• Herzlich Willkommen

Nennungsschluss Webenheim, Kaltblutzüchter aufgepasst!

Der Nennungsschluss für Webenheim rückt näher.

Da der Termin in Webenheim als Schwerpunkttermin für unsere Kaltblutrassen gilt, würden wir uns besonders über ein starkes Teilnehmerfeld der Abteilung Kaltblut freuen.

 

Zuchtstutenprüfung in Zweibrücken

IMG 5792Am 16. Juni fand unsere Zuchtstutenprüfung im Landgestüt Zweibrücken bei bestem Sommerwetter statt. Die Prüfung war offen für Stuten aller Rassen. Gemeldet waren 10 Warmblutstuten, 8 traten zur Prüfung an. Als Richter fungierten Reinhold Eitenmüller und  Julius Schmeer. Die Prüfung begann mit dem Freispringen. Im Anschluss folgte auf dem Dressurviereck die Bewertung der Grundgangarten. Zum Abschluss wurde die Rittigkeit durch unseren Fremdreiter Stefan Eckel überprüft und bewertet.

Weiterlesen

Neue Führung im Förderverein für Pferdezucht und - sport in Rheinland - Pfalz - Saar e.V.

Neue Führung im Förderverein für Pferdezucht und –sport in

Rheinland-Pfalz-Saar e.V.

 

am 10. Juni fand nach coronabedingter Unterbrechung, die Mitgliederversammlung

des Fördervereins für Pferdezucht und Pferdesport in Rheinland-Pfalz-Saar e.V. statt.

Nach einer Führung über den Milchhof Soonwald der Familie Bange in Seibersbach, der seit 15 Jahren eine Direktvermarktung seiner Milchprodukte über die betriebs-eigene Hofmolkerei mit Frischmilch, Joghurt, Quark und Speiseeis betreibt, fand die Mitgliederversammlung im Tagungsraum des Betriebes statt.

Weiterlesen

1. IGS-Europaschau

IGS Europaschaufür Deutsche Part-Bred Shetlandponys

für Deutsche Part-Bred Shetlandponysauf dem Shetty-Festival in Bad Harzburg

AUSSCHREIBUNG >>

Karl- Heinz Bange wird 75

 Der Pferdezuchtverband Rheinland - Pfalz - Saar e.V. gratuliert dem Ehrenvorsitzenden Karl -Heinz Bange aus Seibersbach zu seinem 75. Geburtstag.

Weiterlesen

Erfolgreiche DSP Pferde aus PRPS am Pfingstwochenende

Aus der Zuchtstätte Gestüt Welvert, Graciella und Thomas Bruch in St. Wendel konnten sich gleich mehrere Pferde in den internationalen Prüfungen in Wiesbaden platzieren.
In verschiedenen Prüfungen bis 145 cm errangen Petter Patter von Phlox (6.); DSP Attaque (7.) wertvolle Schleifen mit der im eleganten Stil reitenden Laura Monier.

Weiterlesen

Hamburger Derby

Zum dritten mal im Hamburger Derby plaziert: Hadjib aus der der Zucht von Willi Schneider, Laubach.

Das deutsche Springderby ist sein Highlight:

Das Deutsche Sportpferd aus RPS „Hadjib“ von Chequille aus der Halbblutstute Hansa Begum von Beg xx aus der Zucht von Willi Schneider aus Laubach konnte sich mit seinem Reiter und Besitzer Gilbert Tillmann ein weiteres mal im Hamburger Derby platzieren. Bei schwierigen Bodenverhältnissen durch starken Regen, konnte in 2022 keiner der Teilnehmer den als schwersten Parcours der Welt geltenden Cours fehlerfrei beenden.

Nach 2016, 6. Platz und 2019, 7. Platz, erreichte Hadjib mit Gilbert Tillmann aktuell den 10. Platz im Derby. Etliche S-Springen konnte dieses Paar in den vergangenen Jahren für sich entscheiden, u.a. auch das ***Derby in Neuwied.

Ein Glückwunsch an Reiter und Züchter!

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen ausschließlich Cookies, um die Funktion unserer Website zu gewährleisten. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.