FN Inormationen

Shetland Ponys: Diskussion um internationale Anerkennung
FN und Zuchtverbände drängen auf Fortbestand der Entscheidungen des International Shetland Pony Committee (ISPC) aus dem Jahr 2004
FN-LogoWarendorf (fn-press). In jüngster Zeit ergaben sich bei dem Verkauf oder bei der Verpachtung von deutschen Shetland Ponys ins Ausland vereinzelte Probleme. Hintergrund ist, dass das Ursprungszuchtbuch der Rasse Shetland Pony, die Shetland Pony Stud-Book Society (SPSBS), und einige weitere Mitgliedsländer des International Shetland Pony Committee (ISPC) den Nachweis der lückenlosen Rückführbarkeit der Pedigrees auf das Ursprungszuchtbuch verlangen.
Weiterlesen: FN Inormationen

Nachruf

Trauer um Rudolf Keuper
IMG-20190111-WA0000Die Pferdezüchter aus Rheinland-Pfalz-Saar trauern um Rudolf Keuper, der am 9. Januar 2019 im Alter von 88 Jahren verstarb. Rudolf Keuper war ein Tierzüchter mit Ideen und Passion. Er legte den Grundstein für das Gestüt Eichelhof in Thalfang, Hunsrück, ein Familienbetrieb, der auf eine nahezu 60-jähige Tradition in der Pferdezucht zurückblicken kann. Bereits bei der Aussiedlung des Hofes der Familie Keuper im Jahr 1962 spielten die Pferde eine große Rolle, hatten sie doch einen beachtlichen Stellenwert in der Land- und Forstwirtschaft.

Weiterlesen: Nachruf

Züchterbrief Dezember 2018

Sehr geehrte Mitglieder des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar,
werte Zücweihnachtenhterinnen und Züchter,

das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu und ich hoffe sehr, dass Sie alle die besinnliche Vorweihnachtszeit genießen können. Ich möchte diesen Brief dazu nutzen, Ihnen die neue Geschäftsstelle des Pferdezuchtverbandes vorzustellen.

Weiterlesen: Züchterbrief Dezember 2018

Warmblood Fragile Syndrom (WFFS)

Bei WFFS handelt es sich um eine Bindegewebsschwäche, die sich bereits direkt nach der Geburt des Fohlens bemerkbar macht. Lebend geborene Fohlen haben keine Überlebenschance und sterben in den ersten Wochen nach der Geburt. Nicht alle Fohlen kommen nach der normalen Trächtigkeit zur Welt, auch Frühgeburten und Aborte aufgrund von WFFS sind bekannt. WFFS ist ein Gendefekt, der autosomal rezessiv vererbt wird.

Weiterlesen: Warmblood Fragile Syndrom (WFFS)

Wir trauern um Hans Welker

Wir trauern um unser langjähriges Vorstands- und Zuchtverbandsmitglied Hans Welker. Er ist am 05.12.2018 im Alter von 84 Jahren verstorben. Hans Welker war 46 Jahre Mitglied im Pferdezuchtverband Rheinland- Pfalz. Saar e.V. Im Gedenken an sein langjähriges Engagement sprechen wir der Familie unser Beileid aus.

Weiterlesen: Wir trauern um Hans Welker

Mannheimer Maimarkt 2019

Wie jedes Jahr beteiligt sich der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. an der Organisation und aktiven Mitgestaltung des Mannheimer Maimarktes. Dieses traditionelle Event bietet eine sehr gute Gelegenheit die Rassenvielfalt unseres Zuchtverbandes zu präsentieren.

Weiterlesen: Mannheimer Maimarkt 2019

Züchterinformation

Cellebelläre Abiotrophie (CA)
Mit dem Zuchtjahr 2019  ist bei allen Hengsten, die in den Hengstbüchern I und II des Deutschen Reitponys oder Kleinen Deutschen Reitpferdes geführt werden, ein Test auf den Gendefekt CA vorgeschrieben. Das betrifft nicht nur die Hengste, die neu in das Hengstbuch eingetragen werden, sondern auch die Hengste, die für 2019 fortgeschrieben werden sollen. Das Testergebnis hat keinen Einfluss auf die Eintragung des Hengstes.Eine Vereinbarung, die in diesem Jahr alle die Rassen Deutsches Reitpony und Kleines Deutsches Reitpferd betreuenden Verbände gemeinsam getroffen haben.
Weiterlesen: Züchterinformation

Goldener Herbst

DSP Körung im Landgestüt Zweibrücken
Nr. 54 - von Canoso AI7Y6641Am 1. November fand im Landgestüt Zweibrücken die diesjährige Körveranstaltung des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V.. Die vorgestellte Kollektion von 16 Hengsten verdient Lob und Anerkennung. Der Jahrgang hinterließ einen guten Eindruck. 10 Hengste, darunter 3 Prämienhengste, erhielten ein positives Körurteil. Wie im vergangenen Jahr wurden die Dreijährigen zusätzlich unter dem Sattel vorgestellt, was angesichts der Leistungsanforderungen für einen Zuchtbucheintrag eine folgerichtige und zeitgemäße Entscheidung ist.
Weiterlesen: Goldener Herbst

DSP Auswahltermin

PRPS Auswahltermin für die DSP-Hauptkörung
DSP suedlogo 2014 5cm pfadAm Mittwoch, den 31. Oktober 2018 fand im Landgestüt Zweibrücken die Auswahl für die DSP Hauptkörung, die vom 23. Bis 26. Januar 2019 in München Riem stattfinden wird, statt. Von 15 vorgestellten Hengsten wurden 7 Hengste, darunter 4 Hengste der Rasse DSP, ausgewählt.

Weiterlesen: DSP Auswahltermin

Züchterbrief Oktober 2018

Sehr geehrte Mitglieder des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar,
werte ZücMaWe Bange W50 0600hterinnen und Züchter,

zunächst möchte ich Sie herzlich einladen, die Vorauswahl zu den Hengsttagen des Deutschen Sportpferdes am 31.10.2018 im Landgestüt Zweibrücken zu besuchen. 23 Junghengste mit ausgesprochen prominenten Abstammungen aus allen deutschen Zuchtgebieten bewerben sich um die begehrte Zulassung für München im Januar 2019. Nicht minder qualitätsvoll sind die 27 Hengste, die sich einen Tag später, am 01.11.2018, anlässlich des Goldenen Herbstes im Landgestüt, um ein positives Körurteil bewerben.

Weiterlesen: Züchterbrief Oktober 2018

Goldener Spätherbst in Zweibrücken

Sichtung und Körung im Landgestüt
Goldener Herbst 2018
Am 31.10. und 01.11.2018 richtet der Pferdezuchtverband RPS die Vorauswahl der Hengste für die Süddeutsche Körung in München im Januar 2019 und eine Körung für das Deutsche Sportpferd aus.
 
Für die Vorauswahl am 31.10.2018 ab 10.00 Uhr sind 23 Kandidaten mit erlesener Genealogie von namhaften Hengsthaltern angemeldet.
Weiterlesen: Goldener Spätherbst in Zweibrücken
Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen