Der PRPS informiert

Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar und Hans-Willy Kusserow gehen getrennte Wege.    

Nach 20 Jahren gehen der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar und sein Zuchtleiter Hans-Willy Kusserow getrennte Wege. In einer Sitzung haben sich dieVorstandsmitglieder gegen eine weitere Zusammenarbeit mit ihm als Zuchtleiter entschieden und dies der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz als dem Arbeitgeber mitgeteilt. Die Zusammenarbeit mit Hans-Willy Kusserow endet zum 15. Mai 2020. Die Pferdezüchterinnen und Pferdezüchter sowie der Vorstand danken Herrn Kusserow für seine jahrelange engagierte Arbeit für unseren Verband.


Hans-Willy Kusserow, der in Diensten der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz ist, war in den Jahren 2000 bis 2017 in doppelter Funktion als Geschäftsführer und Zuchtleiter für den Verband tätig. Seit 2017, mit dem Rücktritt von der
Verbandsgeschäftsführung, wurde sein Dienstsitz nach Bad Kreuznach verlegt. Über sein Aufgabengebiet als Referent für Pferdehaltung bei der Landwirtschaftskammer wird Hans-Willy Kusserow weiter mit der Pferdeszene in Rheinland-Pfalz
verbunden bleiben: Er betreut und berät die Pferdebetriebe und ist zuständig für die Ausbildung der Pferdewirte und Pferdewirtschaftsmeister.
"Aktuell sind wir dabei die Nachfolge zu regeln. Die Berufung der von uns auserwählten Zuchtleiterin wird momentan zwischen Verband und Ministerium
abgestimmt,“ so Verbandsvorsitzender Karl-Heinz Bange.







Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen