Aktuelles zur Zuchtsaison 2020

Registrierung der Fohlen

Da wir zum aktuellen Zeitpunkt aufgrund der Corona-Krise die Durchführung der Fohlenschauen nicht gewährleisten können, gewinnt die Registrierung durch den Tierarzt an Bedeutung.
Auf der Abfohlmeldung finden Sie einen Button „Registrierung Tierarzt“. Durch Ankreuzen des Buttons erhalten Sie von uns ein Registrierungsset und können dann Ihr Fohlen vom Tierarzt registrieren lassen. Voraussetzung hierfür ist, dass die Elterntiere bereits im Zuchtbuch eingetragen sind.
Sofern Fohlenschauen stattfinden, sind Sie unabhängig davon, ob Ihr Fohlen bereits registriert ist oder nicht herzlich eingeladen die Fohlenschauen zu besuchen, da weiterhin nur dort Prämierungen der Fohlen vorgenommen werden.
Allgemeine Informationen zur Zuchtsaison 2020 finden Sie rechts unter „News" auf unserer Homepage.
Für Rückfragen stehen die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle sehr gerne zur Verfügung.

Wir wünschen allen Züchtern trotz der erschwerten Lage eine erfolgreiche Zuchtsaison 2020.
Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen