Der PRPS informiert:

Springlehrgang im Pferdezentrum
6j 1 superior von stalypso G23 0531Am 17./18. Februar findet im Pferdezentrum Standenbühl ein Springlehrgang statt. Teilnehmen können alle Reiter ab LK 5. Der Springlehrgang eignet auch für junge Pferde. Die Anmeldung erfolgt telefonisch an Maren Onken: 0152 / 33578005. Boxen können direkt über den Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. erfolgen (06357-9750 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) Kosten: 60,- € / Teilnehmer für beide Tage.

DSP Hengsttage 2018

Körsieger für Sport und Zucht begehrt
Siegerhengste im Haupt- und Landgestüt Neustadt-Dosse und auf Station Tebbel stationiert
Siegerhengste 2181188Weltweit konzentrierte sich das Zuchtgeschehen an diesem Wochenende auf die Hauptkörung des Deutschen Sportpferdes auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. Hier konnten sich die Besucher an einem hoch qualitätsvollem Körlot erfreuen und das rundum Programm mit einer fulminanten DSP-Hengstgala und einer langen Partynacht kam hervorragend an.
Zur Körung traten 76 Hengste an, 34 davon erhielten das Prädikat gekört und sechs abstammend von Escolar, Emerald van het Ruytershof, Livello, Diamond Hit, Franziskus und Amazing Spirt ernannte die Körkommission zu Prämienhengsten. Als Siegerhengste wurden Söhne von Dante Weltino und Diarado gefeiert.
Weiterlesen: DSP Hengsttage 2018

Kooperation im Südwesten wird vertieft

Gemeinsame Vorstandssitzung des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg
und Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar
Verbandslogo PZV 4cIn einer Sitzung am 13. Januar 2018 in Durlach haben die Vorstandsmitglieder des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar und des Pferdelogo prps gruen-weis neuzuchtverbandes Baden-Württemberg ihre angestrebte Kooperation weiter ausgefeilt: Ab 2018 öffnen beide Verbände ihre Veranstaltungen für die Mitglieder des Kooperationsverbandes. Damit haben die Züchter aller Rassen mehr Termine und Events zur Auswahl wo Sie ihre Pferde auf diversen Schauen, Championaten und Stutenleistungsprüfungen vorstellen können.
Weiterlesen: Kooperation im Südwesten wird vertieft

PRPS Züchterinfo-Brief zum Jahreswechsel Dezember 2017

Sehr geehrte Mitglieder des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar,
werte ZücMaWe Bange W50 0600hterinnen und Züchter,

ein sicher nicht einfaches Jahr 2017 neigt sich in wenigen Tagen dem Ende zu.

Zunächst möchte ich allen Mitgliedern sehr herzlich danken, die sich mit viel Idealismus und Engagement den Aufgaben, die in unserem Verband zu bewältigen waren, gestellt haben. Vor allem unsere Jubiläumsveranstaltung im Pferdezentrum mit der Verbandsstutenschau war ein besonderes Highlight, dass viel Einsatz in Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung erforderte. An dieser Stelle möchte ich dem Reiterverein Zellertal-Donnersberg noch einmal sehr herzlich danken, dass wir wegen der starken Regenfälle in den Vortagen, auf dem neuen Turnierplatz des Vereins, die Stutenschauen und das Fohlenchampionat durchführen konnten. Aber auch die anderen Veranstaltungen im Jahresablauf forderten einen hohen Einsatz des Haupt- und Ehrenamtes.
Weiterlesen: PRPS Züchterinfo-Brief zum Jahreswechsel Dezember 2017

Der PRPS informiert:

Freispringtraining im Pferdezentrum
Chere S von Caroly MaWe G30 0024Im neuen Jahr finden sonntags um 10:30 Uhr im Pferdezentrum Standenbühl Trainingseinheiten im Freispringen statt. Dieses Training ist eine sehr gute Vorbereitung für das Freispringchampionat des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar, das am Samstag, den 7. April stattfinden wird. Das Freispringchampinat findet 2018 zum nunmehr 17. Mal im Pferdezentrum statt. 
Weiterlesen: Der PRPS informiert:

DSP Hengsttage 2018

15. DSP-Hengsttage vom 24. bis 27. Januar 2018 in München
Körung, Prämierung, Hengst-Gala und Auktion bei der DSP-Hauptkörung auf der Olympia-Reitanlage
Halle 2171885Mit der Hauptkörung des Deutschen Sportpferdes starten die Süddeutschen Pferdezuchtverbände vom 24. bis 27. Januar 2018 gleich mit ihrem größten Event des Jahres durch. Die Kollektion mit über 70 Hengsten setzt sich einmal mehr aus hoch attraktiven dreijährigen Hengsten, die von internationalen Top-Vätern oder alternativ aus der bewährter DSP-Zuchtgenetik entstammen, zusammen. Allein vier Söhne des französichen Starvererbers Kannan, drei Söhne des Diarado und zwei Söhne des Cornet Ooblensky stehen für weltweit gefragte Springgenetik. Mit je einem Sohn sind Hengste wie Casall, Diamant de Semilly, Emerald van het Rytershof, Etoulon, Stakkato Gold, Van Gogh, Numero Uno, Verdi und Zirocco Blue im Freispringen vertreten.
Weiterlesen: DSP Hengsttage 2018

Der PRPS informiert:

DSP Körung im Landgestüt Zweibrücken
David Guetta Beck AI7Y2054 previewAm ersten Dezember Wochenende fand im Landgestüt Zweibrücken die diesjährige Körveranstaltung des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. statt. 15 Hengste bewarben sich um ein positives Körurteil bzw. die Anerkennung für die Zucht des Deutschen Sportpferdes. Vier Junghengste wurden gekört, drei bereits in anderen Verbänden gekörte Hengste, erhielten die DSP Anerkennung.
Weiterlesen: Der PRPS informiert:

Der PRPS informiert

Stellenausschreibung
logo prps gruen-weis neuDer Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin
eine/n Verbandsmanager/in
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Hauptaufgabe ist das verantwortliche Management des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V., zu dem die Leitung der Geschäftsstelle, die Überwachung des Finanz- und Rechnungswesens, die Beaufsichtigung des Personals und der Verbandseinrichtungen, die Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Sitzungen, Tagungen, Schauen, die Mitwirkung an Absatzveranstaltungen sowie Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung zählen.
Weiterlesen: Der PRPS informiert

Der PRPS informiert:

DSP Körung und Anerkennung im Landgestüt Zweibrücken
Hengstkoerung 01-02 Dezember 2017 TITELAm kommenden Freitag beginnt die DSP Körung und Anerkennung durch den Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V.
16 Hengste sind angemeldet. Um 14:00 Uhr beginnt die Körung mit der Pflastermusterung, um 15:30 Uhr folgt das Freispringen. Nach dem Freispringen soll der Tag mit einem Treffen in vorweihnachtlicher Atmosphäre ausklingen. Die Bewirtung erfolgt durch den Zuchtverein Zweibrücken. Für Samstag stehen ab 10:00 Uhr das Longieren und das Freilaufen auf dem Programm. Für die dreijährigen ist die Vorstellung unter dem Sattel geplant.

Weiterlesen: Der PRPS informiert:

Stutenchampionat des Deutschen Sportpferdes

Zentraler Auswahltermin für DSP Stuten des PZ Rheinland-Pfalz-Saar im Pferdezentrum
gp4f4605am Donnerstag, den 14. Dezember findet für Stuten mit Abstammungsnachweis des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. im Pferdezentrum Standenbühl ein zentraler Auswahltermin für das Stutenchampionat des Deutschen Sportpferdes statt. Dieses Championat, bereichert die DSP Hengsttage in München und ist für Samstag, den 27. Januar 2018 geplant. Der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar kann 2 Stuten entsenden. Insgesamt werden von den süddeutschen Pferdezuchtverbänden zehn vier- bzw. fünfjährige Stuten in München erwartet. Interessenten melden ihre Stute bitte zum Auswahltermin, der um 12:00 Uhr stattfindet unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax unter 06357-9750 25 an. Anmeldeschluss für die Auswahl ist der 7. Dezember 2017.
Weiterlesen: Stutenchampionat des Deutschen Sportpferdes

Informationen des Vorsitzenden

Sehr geehrte Mitglieder des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar,
werte ZücMaWe Bange W50 0600hterinnen und Züchter,

mit mehreren Infobriefen habe ich Sie in den letzten Monaten über das Geschehen in unserem Verband in Kenntnis gesetzt. Diese Informationen sind bei vielen Mitglieder auf ein positives Echo gestoßen. Jedoch gab es auch kritische Wortmeldungen, die meine Darstellungen und Erklärungen zu den durchaus schwierigen Situationen und Momenten, die unseren Verband in diesem Jahr beschäftigen oder auch belasten, in Wort und Kommentar als nicht akzeptabel beschreiben und mit persönlichen Verunglimpfungen einiger Ehrenamtler, dieses noch untermauern.


Weiterlesen: Informationen des Vorsitzenden

Seite 9 von 56

Zum Anfang