Körung im Landgestüt Zweibrücken

Der Count Down läuft
Nr. 54 - von Canoso AI7Y7901Mit großen Schritten nähert sich die Körung für die Rasse des Deutschen Sportpferdes im Landgestüt Zweibrücken. 14 Junghengste mit hoch interessanten Abstammungen werden sich am kommenden Freitag, den 18. Oktober, um ein positives Körurteil bewerben. Ab 10:30 Uhr findet die Pflastermusterung statt. Im Anschluss daran, das Freilaufen und Freispringen. Nachmittags werden die Körurteile verkündet. Der nächste Tag, Samstag der 19. Oktober, ist für die Vorauswahl zur DSP Hauptkörung, die Süddeutschen Hengsttage, in München reserviert. 11 Hengste sind gemeldet. Beginn ist 9:30 Uhr.






Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen