Zucht-Info

Leistungsprüfung Ziehen und Fahren
quatro bolle DSC01686Am 19. September ist das Pferdezentrum einmal mehr Austragungsort der Leistungsprüfungen im Ziehen und Fahren statt. Hier können Hengste und Stuten den Leistungsnachweis ablegen. Für die verschiedenen Rassen werden verschiedene Prüfungen angeboten.

Pfalz-Ardenner Hengste, Stuten und Wallache können ihre Leistung mit HIlfe der Prüfung EVI (Feldprüfung - Zuchtrichtung Ziehen und Fahren) nachweisen.Neben Kaltblutpferden der Rasse Pfalz Ardenner können sich auch Pferde der Rassen Rheinisch-Deutsches Kaltblut, Schwarzwälder Kaltblut, Süddeutsches Kaltblut und Schleswiger Kaltblut dieser Prüfung stellen.
Bibiana Bolle DSC03025Für Hengste der Rassen Connemara Pony (< 138 cm), Dartmoor Pony, Dt. Classic Pony, Dt. Partbred Shetland Pony, Dt. Reitpony, Dülmener, Lewitzer, Shetland Pony, Welsh Pony (Sekt. A, B, C und Cob), Palomino (< 138 cm), Pinto (< 138 cm) wird die Prüfung EIII (Feldprüfung - Zuchtrichtung Fahren/Interieur/Gelände) angeboten. 

Stuten und Wallache der Rassen Connemara Pony, Dartmoor Pony, Dt. Classic Pony, Dt. Partbred Shetland Pony, Dt. Reitpony, Dülmener, Edelbluthaflinger, Haflinger, Fjordpferd, Lewitzer, New Forest Pony, Shetland Pony, Welsh Pony (Sekt. A, B, C und Cob), Palomino, Pinto können ihren Leistungsnachweis über die Prüfung EV (Feldprüfung - Zuchtrichtung Fahren/ Gelände), ablegen. 

Anmeldeschluss ist der 19. August 2019

Hans-Willy Kusserow
Zuchtleitung / Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

EIII Ausschreibung
EIII Anmeldeformular
EV Ausschreibung
EV Anmeldeformular
EVI Ausschreibung
EVI Anmeldeformular







Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen