Aus der Züchterfamilie

Herzlichen Glückwunsch!
Kohn, Alfred Archiv PRPSAm 11. Juli feierte Alfred Kohn, Vorsitzender des Bezirksverbandes Rheinland-Nassau, seinen 60. Geburtstag. Alfred Kohn aus Vierherrenborn bei Trier hat sich seit den 90er Jahren einen Namen als Hengsthalter und Züchter gemacht. Mit seinen Hengsten gab er der Reitpferdezucht in Rheinland-Pfalz und nicht zuletzt auch im benachbarten Luxemburg beständig wertvolle Impulse, was sich nicht zuletzt auf Verbands- und Eliteschauen sowie Championaten widerspiegelt.
Die Verbandsprämienhengste Limited Edition und Wolkenstürmer sowie Florentianer nehmen dabei eine besondere Stellung ein. In den kohnZuchtbüchern des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar zeichnet der Jubilar verantwortlich für 150 Fohlen, darunter 11 gekörte Hengste, u.a. mehrere Prämienhengste und Körungssieger, Reitpferdechampions, Eliteschausiegerstuten, eine Vielzahl Turniersport erfolgreicher Pferde u.v.m.. Seit 2001, also seit 18 Jahren, ist er im Vorstand des FoChaRichterPferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar. Alfred Kohn ist ein Mann der Tat! - Er ist stets präsent, wenn es um Hilfe bei Verbandsveranstaltungen oder um die Arbeitseinsätze im Pferdezentrum geht. Dort, wo Hilfe und Unterstützung gebraucht wird, ist er da und nimmt dafür so manchen gefahrenen Kilometer in Kauf. Es geht ihm stets um die Sache! – Neben dem Vorsitz im Bezirksverband Rheinland-Nassau und seiner Vorstandstätigkeit im Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar ist Alfred Kohn seit mehr als 10 Jahren im Präsidium der Süddeutschen Hengsthalter aktiv.

Alfred Kohn, seit Kindesbeinen den Pferden verschrieben, ist ein echter Horseman und Praktiker, wie sie heute sicher nur selten zu finden sind!

Herzlichen Glückwunsch zum 60. Geburtstag!

Hans-Willy Kusserow
Zuchtleitung / Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz
Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen