Elitestutenschau 2013

stpra fine sierra v. frst romacier mawe b n411281Neuer Zulassungsmodus
die Zulassungsbedingungen für die Elitestutenschau haben sich aufgrund der Neuerungen der Richtlinien zur Vergabe des Titels Staatsprämienstute geändert (alle Rassen). Waren in der Vergangenheit nur Pferde und Ponys, die einen Abstammungsnachweis des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. besaßen, zulassungsberechtigt, so sind seit 2013 auch Stuten anderer Herkünfte/Verbände zulassungsberechtigt. Wichtig dabei ist:




  • daß die Stute sich vorher über einen regionalen Eintragungstermin für die Elitestutenschau qualifiziert (Mindestnote 7,0). Die regionalen Eintragungstermine finden im Zusammenhang mit den regionalen Fohlenschauen statt, die Sie auf unserer Homepage unter http://pferdezucht-rps.de/termine/termine-2013/11-termine/149-fohlenschauen-2013 finden.
  • daß die Stute bei der Eintragung Drei- oder vierjährig (Islandpferde 5-jährig) ist.
  • der Besitzer/Aussteller der Stute PRPS Mitglied ist
  • Der Eigentümer der Stute muss ersten Wohnsitz in RLP oder dem Saarland haben.
Auf der Elitestutenschau können die Stuten (alle Rassen) den Titel Staatsprämienanwärterin erhalten. Die Anmeldung zur Elitestutenschau dient gleichzeitig der Antragstellung zur Vergabe des Titels "Staatsprämienstute".

Die Elitestutenschau 2013 findet am 31. August in Rheinböllen (Reitanlage) statt.




Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen