Ponyforum GmbH

Februar-Verkaufswochenende mit 35 Verkaufsponys
Ponyforum BonaparteVom 22.-24. Februar 2019 findet im Vermarktungszentrum der Ponyforum GmbH in Marsberg das monatliche Verkaufswochenende statt. 35 verschiedene Ponys aus Privatbesitz werden den Kunden vorgestellt!
Die Verkaufskollektion hält dieses Mal einige etablierte Lehrponys und weit ausgebildete Nachwuchsponys für den Einsatz im Viereck, im Parcours und auch im Gelände für die Kunden bereit!
Weiterlesen: Ponyforum GmbH

Nachkörung

Nachkörung im Pferdezentrum              
Hengst von Bernay Him0I3B-XTEBPxcgFoadv klUIWTmWY1tMxqBx2cpLlQYM PMSFON6qHc1KHvKVK2t MEo2uzTcM2HWXyCBBJzYUNusUgjCu2Vc8ut1oQ3fnkLGgOskK5kPhxWh5GHKcur7lYWB0VAw595-h889-noAm 8. Febraur 2019 fand im Pferdezentrum Standenbühl eine Nachkörung für die Rasse des Deutschen Sportpferdes statt. 7 Hengste bewarben sich um ein positives Körurteil. 3 Hengste wurden gekört.
Jennifer Haas aus Überherrn stellte einen besonders attraktiven und sportiv aufgemachten Sohn des Bernay vor, der ein positives Körurteil erhielt. Ein Hengst mit guter Typprägung und harmonischem Seitenbild. In der Bewegung wusste er ebenfalls zu punkten.
Weiterlesen: Nachkörung

DSP Stutenchampionat

Tolle Stuten mit Esprit!
Sonnerie Souveraine MAX1319 Muenchen DSP HK Stute Sonnerie Souveraine v Sezuan Silvermoon T Antares 1 19Ph M SchreinerIm Rahmen der DSP Hauptkörung in München Riem lud die Arbeitsgemeinschaft der süddeutschen Pferdezuchtverbände zum nunmehr 2. Mal die besten Nachwuchsstuten nach München ein. Ein jeder Verband kann 2 Stuten für die Veranstaltung nominieren. In diesem Jahr ging der Siegertitel an Libell, Pferdezuchtverband Baden-Württemberg. Der Reservesiegertitel holte sich die vom Pferdezucht Rheinland-Pfalz-Saar entsendete Sonnerie Souveraine.
Weiterlesen: DSP Stutenchampionat

PRPS StPrSt 2018

Die neuen Staatsprämienstuten im Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar
Impressionen IMG 1188Der Titel „Staatsprämienstute“ ist ein Prädikat der Länder Rheinland Pfalz und des Saarlandes, mit dem züchterisch besonders wertvolle Stuten ausgezeichnet werden. Stuten mit deutlich überdurchschnittlichen Bewertungen in der Exterieurbeurteilung und hoher Leistungsveranlagung können diesen Titel erhalten. Im Jahr 2018 erfüllten 11 Stuten die Anforderungen für die Staats-Prämien-Auszeichnung. 3 Warmblutstuten und 8 Ponystuten der Rassen Shetlandpony (1) Deutsches Reitpony (3), Edelblut-Haflinger (2), Deutsches Classic Pony (1) und Welsh B (1) erhalten die Auszeichnung St.Pr.St.
Weiterlesen: PRPS StPrSt 2018

FN Inormationen

Shetland Ponys: Diskussion um internationale Anerkennung
FN und Zuchtverbände drängen auf Fortbestand der Entscheidungen des International Shetland Pony Committee (ISPC) aus dem Jahr 2004
FN-LogoWarendorf (fn-press). In jüngster Zeit ergaben sich bei dem Verkauf oder bei der Verpachtung von deutschen Shetland Ponys ins Ausland vereinzelte Probleme. Hintergrund ist, dass das Ursprungszuchtbuch der Rasse Shetland Pony, die Shetland Pony Stud-Book Society (SPSBS), und einige weitere Mitgliedsländer des International Shetland Pony Committee (ISPC) den Nachweis der lückenlosen Rückführbarkeit der Pedigrees auf das Ursprungszuchtbuch verlangen.
Weiterlesen: FN Inormationen

Nachruf

Trauer um Rudolf Keuper
IMG-20190111-WA0000Die Pferdezüchter aus Rheinland-Pfalz-Saar trauern um Rudolf Keuper, der am 9. Januar 2019 im Alter von 88 Jahren verstarb. Rudolf Keuper war ein Tierzüchter mit Ideen und Passion. Er legte den Grundstein für das Gestüt Eichelhof in Thalfang, Hunsrück, ein Familienbetrieb, der auf eine nahezu 60-jähige Tradition in der Pferdezucht zurückblicken kann. Bereits bei der Aussiedlung des Hofes der Familie Keuper im Jahr 1962 spielten die Pferde eine große Rolle, hatten sie doch einen beachtlichen Stellenwert in der Land- und Forstwirtschaft.

Weiterlesen: Nachruf

Hengsttage des Deutschen Sportpferdes

Vom 26. bis 28. Januar 2017 wird auf der Olympia-Reitanlage gekört, prämiert und verkauft
HP2017 wird in München groß gefeiert: Es wird wieder Siegerhengste geben! Dies ist die eine Neuigkeit, die sicherlich zahlreiche Züchter und Besucher freuen wird. Neu ist 2017 auch der Name der Veranstaltung: Aus den Süddeutschen Hengsttagen werden die Hengsttage des Deutschen Sportpferdes. Zur 14. gemeinsames Körung der Süddeutschen Pferdezuchtverbände mit Prämierung und Auktion gekörter und nicht gekörter Hengste steht der erste Jahrgang der seit 2014 gemeinsam geführten Rasse Deutsches Sportpferd an.
Über 80 Körkandidaten treten vom 26. bis 28. Januar 2017 in München auf der Olympia-Reitanlage in Riem zur Körung an.
Weiterlesen: Hengsttage des Deutschen Sportpferdes

Der PRPS informiert:

Einladung zur Rassegruppeversammlung Islandpferde
010der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. lädt die Mitglieder der Rassegruppe Islandpferd zur jährlich stattfindenen Rassegruppenversammlung ein. Die Sitzung findet am Samstag, den 14. Januar 2016 ab 17:00 Uhr im Hotel Restaurant Klostermühle, Mühlstraße 19, in Münchweiler (A 63 / Abfahrt Winnweiler) statt. Neben dem Zuchtbericht werden die Veranstaltungen 2017 besprochen.
Weiterlesen: Der PRPS informiert:

Frohe Weihnachten

Weihnachtsgre 2016

Süddeutsches Freispringchampionat

Colorit stellt beide Freispringchampions!
Coolio KrenzDer Mastershengst Colorit, der im internationalen Springsport unter der Nummer eins der Weltrangliste Christian Ahlmann hoch erfolgreich ist, hat mit seinen Nachkommen das Süddeutsche Freispringchampionat powered by Marstall Premium Pferdefutter am 27. November 2016 in Ellwangen-Röhlingen dominiert! Der markant gezeichnete Schimmelhengst, der auf dem Gestüt Birkhof züchterisch zu Hause ist, stellte beide Champions und eine Vize-Championesse!
Weiterlesen: Süddeutsches Freispringchampionat

Hengsttage des Deutschen Sportpferdes

Kartenvorverkauf gestartet
 Halle 5151506Der Kartenvorverkauf für die Hengsttage des Deutschen Sportpferdes vom 26. bis 28. Januar 2017 in der Olympia-Reithalle in München-Riem läuft. Tickets für die Hengsttage können direkt über die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH bestellt werden. Online unter www.suedpferde.de – Button in der linken Spalte Hengsttage oder telefonisch unter der Rufnummer 01 51/54 16 94 34 täglich von 10 bis 19 Uhr.
Weiterlesen: Hengsttage des Deutschen Sportpferdes
Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen