Schaufenster Vollblut in Münster Handorf

Volles Haus und tolle Pferde begeisterten
schaufenster 2013 siegerhengst 2Als eine rundum gelungene Sache stellte sich das 5. "Schaufenster Vollblut" dar, das am ersten Novembersonntag vom Warendorfer Rennverein im Westfälischen Pferdezentrum in Münster-Handorf präsentiert wurde. Rund 1.000 Besucher nahmen die Chance wahr, zahlreiche für die Warmblutzucht hoch interessante Vollbluthengste und -stuten zu begutachten. Für die Sportorientierten wartete die Veranstaltung mit einer spannenden Premiere auf. Erstmals wurde im Rahmen des "Schaufensters Vollblut" eine mit insgesamt 1.800 Euro hoch dotierte Eignungsprüfung für vier- bis sechsjährige Pferde angeboten, die mindestens über einen 50-prozentigen Vollblutanteil verfügten. Belohnt wurde das Experiment mit einem exzellenten Starterfeld, bei dem auch Weltmeister und Olympiasieger der Disziplin Vielseitigkeit ihre jungen Nachwuchspferde präsentierten.
Weiterlesen: Schaufenster Vollblut in Münster Handorf

30 Tage Test im Landgestüt Zweibrücken

Hengste im Test
30 tage testGerade die Prüfung der Hengste unter dem Sattel bietet wertvolle und unverzichtbare Einblicke, die für die Züchterschaft von größtem Interesse sind. Nur zu oft stellen die Züchter richtigerweise fest, dass es unter dem Sattel zum Schwur kommt. Hengstleistungsprüfungen verdienen besondere Aufmerksamkeit der Züchter, da hier - vor dem Hintergrund der Verwendung als Reitpferd - wichtige Aussagen auch über die Interieurmerkmale der Hengste getroffen werden. - Die Hengste „in Natura vor Ort“ zu erleben, liefert dem interessierten Züchter eine Information, die durch Kataloge oder andere Print- und Videodarstellungen nicht zu ersetzen ist. Für die Pferdezüchter aus Rheinland-Pfalz-Saar ist es daher von Vorteil, dass wir in unserem Zuchtgebiet eine anerkannte Prüfstation besitzen.
Weiterlesen: 30 Tage Test im Landgestüt Zweibrücken

Süddeutsche Hengsttage 2014

Hengstvorauswahl im Pferdezentrum

Zugelassene Hengste

Am Montag, den 4. Novemb
sieger von stockholm mit kg msu2323 muen sdk 113phmschreinerer findet im Pferdezentrum Standenbühl die Vorauswahl für die Süddt. Hengsttage in München-Riem 2014 statt. Ab 11:00 Uhr werden die Hengste, die der Pferdezuchtverband Rheinalnd-Pfalz-Saar gemäß seines Kontingentes entsenden darf, ausgewählt. 18 Hengste hochinteressanter Abstammungen werden zur Vorstellung kommen.
Weiterlesen: Süddeutsche Hengsttage 2014

70 Tage-Test in Marbach

Hengste vom Körplatz Zweibrücken erfolgreich
claritos f527403Am 16. Oktober endete der 70 Tage Test in Marbach. In einem Lot von 21 Hengsten hatte der Hengst Contessini v. Contendro I mit 8,35 die höchste gewichtete Endnote. Es folgten mit Caillou und Claritos 2 Hengste, die in Rheinland-Pfalz-Saar gekört wurden. Caillou v. Cassini I, der im Frühjahr diesen Jahres gekört wurde, gab mit 8,14 eine erste Visitenkarte ab. In der Abschlussprüfung erhielt der junge Hengst für sein Freispringen die Maximalnote 10,0. Besitzer dieses Hengstes ist Martin Steiger aus Mutterstadt. In der Saison 2013 wurde er mit Sven Dehner im Sattel bereits siegreich in Springpferde A vorgestellt. Der Vater des Caillou ist derlegendäre Cassini I. Aus dem direkten Stutenstamm gingen etliche SPR S ebenso wie DRE S Pferde wie Limaro v. Langata Express xx (DRE S), Colby v. Cassini I , Lo-Capitola G v. Capitol (SPR S), Little Rock v. Landaris (SPR S), Las Vegas v. Lagos (SPR S), Silberpfeil v. Silvester (SPR S) und Marcel v. Montanus (DRE S) hervor.
Weiterlesen: 70 Tage-Test in Marbach

Nachruf

Trauer um Frank Günthner
frank guenthnerDie Pferdezüchter aus Rheinland-Pfalz-Saar trauern um Frank Günthner, der am 6. Oktober völlig unerwartet im Alter von 50 Jahren starb. Er war passionierter Pferdezüchter ebenso wie ein erfolgreicher Reiter. Mit sehr viel Sachverstand hat er sich auf dem Hof Beulfeld in Montabaur eine viel beachtete Pferdezucht aufgebaut, die zahlreiche erfolgreiche Pferde hervor gebracht hat.
Weiterlesen: Nachruf

Islandpferdefestival 2013

Gelungene Neuauflage nach fast 20 Jahren
00 f70 1430Am Wochenende des 19./20. Oktober wurde das Landgestüt Zweibrücken zum Mekka der Islandpferdefreunde aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Eine Vielzahl von Islandpferden und deren Reiter und Züchter sorgten sorgten für abwechslungsreiche Tage. Ob Zucht oder Sport, in allen Bereichen wurde Interessantes geboten. Der Samstag schloss nach spannenden Sportprüfungen mit einem besonders stimmungsvollen und sehr spannenden Programm, das mit nahezu 100 Pferden gestaltet wurde. Sonntags standen neben den Sportprüfungen das Fohlenchampionat im Zentrum des Interesses. Das Islandpferdefestival 2013 ist das Ergebnis der guten Zusammenarbeit der Züchterschaft und der Gestüte des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. mit dem IPZV Regionalverband. Alle hatten die Vision eines großen Festes, bei dem diese einzigartige Rasse im Mittelpunkt stehen sollte. - So wie es einst vor rund 20 Jahren am gleichen Ort war. - Fazit: die Neuauflage ist gelungen. Sie ist sicherlich der Neuanfang für eine jährlich wiederkehrende Großveranstaltung für das Islandpferd im Südwesten der Republik.

Weiterlesen: Islandpferdefestival 2013

Islandpferdefestival 2013 - Galaabend

Zauber der Islandpferde im Landgestüt Zweibrücken
15 n701886Der Gala-Abend war fraglos einer der besonderen Höhepunkte des Islandpferdefestivals 2013. Ein Zuschauerzuspruch übertraf die Erwartungen der Verbandsverantwortlichen. - und es wurde kein Zuschauer enttäuscht. In einem dreistündigen Programm zeigten zahlreiche Islandpferde, was in dieser Rasse steckt. Ob Zucht, Sport, Freizeit oder Formationen, ... die Islandpferdefreunde des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar, die zum Teil zahlreiche Kilometer Anfahrt in Kauf nahmen, hatten sich viel einfallen lassen und gestalteten einen kurzweiligen und spannenden Galaabend. - Das Publikum dankte es mit Applaus, der in seiner Phon-Zahl zuweilen deutlich über der anderer Veranstaltungen lag. Das Alter der Akteure umfasste gleich mehrere Generationen. Es reichte von 8 Jahre bis Ü-70. Ähnlich war es bei den Pferden. Auch hier standen neben den Youngstern alte weit über 20 jährige Heroen im Zentrum der Vorstellungen.
Weiterlesen: Islandpferdefestival 2013 - Galaabend

Islandpferdefestival am 19. und 20. Oktober

Zauber der Islandpferde im Landgestüt Zweibrücken
img 3553Der Count Down läuft: ..... Mit großen Schritten nähern wir uns dem großen Islandpferdefestival in Zweibrücken. Am kommenden Wochenende (19./20. Oktober) erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm aus aufschlussreichen Zuchtprüfungen ebenso wie aus spannenden und rasanten Sportprüfungen. Der Samstag abend steht dann ab 19:00 Uhr im Zeichen eines Gala-Abends, der das Flair und die vielen Besonderheiten des Islandpferdes durch Show, Spaß, Sport und Zirzensik darstellen wird und Sie in die einzigartige, zuweilen märchenhafte Welt des Islandpferdes entführen wird.
Weiterlesen: Islandpferdefestival am 19. und 20. Oktober

Goldener Herbst 2013 - Galaabend

Die Nacht der Pferde im Landgestüt Zweibrücken
14 f69 1240Der Gala-Abend war eine abwechslungsreiche Mischung aus Schaubildern, die einerseits die verschiedensten vom Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar betreuten Rassen demonstrierte, andererseits hochklassige Programmpunkte aus Show und Sport bot. Reiter und Züchter ließen sich viel einfallen um einen Gala-Abend mit selten erlebbaren Flair zu bieten. Sie scheuten weder Wege noch Mühen, um die Zucht und Sport ins rechte Schaufenster zu stellen. Der Gala-Abend führte in die verschiedensten Regionen und Rassen dieser Welt. - Pferde aus Rheinland-Pfalz-Saar international!
Weiterlesen: Goldener Herbst 2013 - Galaabend

Goldener Herbst 2013

Begabte Youngster im Blickpunkt
collage siegerhengstAm 11. und 12 Oktober stand das Landgestüt Zweibrücken ganz im Zeichen des Goldenen Zweibrücker Herbstes 2013. 10 von 27 Hengsten erhielten ein positives Körurteil, darunter drei Hengste, die mit der Prämie ausgezeichnet wurden. Siegerhengst wurde ein Sohn des Swarovski, der durch seine Präsenz und Bedeutung ebenso beeindruckte wie durch seinen Bewegungsablauf. Der vom Gestüt Sprehe ausgestellte Hengst wurde 2011 auf der Fohlenauktion des Goldenen Herbstes entdeckt. - Auch der Fohlenmarkt sorgte für Aufsehen. Das vielbesprochene und begehrte Spitzenfohlen der Kollektion, das PRPS Championatssieger-Stutfohlen First Selection von Fürstenball, konnte sich Familie Heicke, Fohlenhof Hassloch, sichern und bleibt somit im Zuchtgebiet. Finalpunkt war der Galaabend. Mit einem stimmungsvollen und spannenden Programm aus Sport und Show ebenso wie aus Zucht und Züchtern schloss der Goldene Zweibrücker Herbst 2013.
Weiterlesen: Goldener Herbst 2013

Goldener Herbst 2013


Köreregebnis 2013

Hengstkörung, Fohlenverkauf und großer Gala-Abend
halbe seite prps 210 148 09-2013 gh 72dpiAm 11. und 12. Oktober werden im Landgestüt Zweibrücken wieder die Tore für die große Herbstveranstaltung des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz/Saar e.V. geöffnet. Den Auftakt bilden die Junghengste in der Konkurrenz um den Titel des Siegerhengstes. Hochinteressante Abstammungen prägen die Pedigrees der zugelassenen Hengste. In Anbetracht der zahlreichen vorbesichtigten Hengste und des hohen Qualitätsstandard wird der Hengstmarkt von besonderem Interesse sein! - Hier kommen Sie zum Zeitplan.

Weiterlesen: Goldener Herbst 2013
Zum Anfang