Nachkörung 2014

Neue interessante Hengste
von manito de reves mawe f73 0151Am Freitag, den 14. Februar fand im Pferdezentrum Standenbühl die Nachkörung und Anerkennung für Warmbluthengste statt. 7 Hengste mit interessanten Abstammungen waren gemeldet, 3 wurden gekört.
Der moderne und springorientiert gezogene Malito de Reve Sohn aus dem Besitz von Gert van Loo verließ den Körplatz mit positivem Urteil. Ein korrekt gemachter Junghengst mit guten Bewertungen in allen Merkmalen.
Weiterlesen: Nachkörung 2014

Große Klasse bei kleinen Rassen!

 
Spiel, Spaß und ganz viel Freude mit Ponys
2011-08-04 12.30.07kwährend des Ponyforums im Pferdezentrum am 12. April bieten unsere Züchter ausgewählte Ponys der kleineren Rassen wie z.B. Welsh A, Dartmoor, Shetlandpony, Mini, Classic Pony u.a. an. Es sind ausschließlich Ponys aus privaten Züchterställen, die sorgsam aufgezogen und liebevoll gehändelt sind. Beim Ponyforum können Sie die Ponys kennenlernen und erste Kontakte knüpfen. Die Verbandsmitarbeiter stehen zur Beratung stets zur Verfügung und bieten gerne Hilfestellung in Punkto Haltung und Einsatzmöglichkeiten. Alle angebotenen Ponys besitzen ein Gesundheitsattest und selbstverständlich Zuchtpapiere.
Weiterlesen: Große Klasse bei kleinen Rassen!

Freispringchampionat 2014

Springring bei der Elitestutenschau 2014
clara m rassmann gp4f2704Am Samstag, den 5. April 2013 findet im Pferdezentrum Standenbühl das Finale des Freispringchampionats statt. Nach einer Vorselektion, die auf 4 Auswahlterminen in den Bezirksverbänden erfolgt, konkurriert der beste 3- und 4-jährige Zweibrücker Springnachwuchs um den Siegertitel.
Im Jahr 2013 wurde erstmalig ein eigener Springring angeboten, in dem Springabstammungen bzw. springbegabte Stuten gesondert vorgestellt wurden. Dies ist auch 2014 wieder vorgesehen, so daß Stuten des Springringes auch hinsichtlich des Freispringens bewertet werden. Diese Note fließt in die Rangierung mit ein. Für die Stuten, die nicht im Springring starten, bleibt alles beim alten. In Anbetracht der immer stärker werdenden Differenzierung nach einzelnen Leistungslinien und Disziplinen ist dies eine zeitgemäße Anpassung, andererseits wertet sie auch die Veranstaltung auf und macht die Elitestutenschau speziell für die Freunde der Springpferdezucht noch interessanter.
Weiterlesen: Freispringchampionat 2014

AGS Reitpferdeauktion 2014

logo sddt.schleifeAuswahlreise für die 1. Süddeutsche Reitpferdeauktion
„Schmuckstücke“ am 5. April in München-Riem

Donnerstag, 13.02.2014 im Pferdezentrum Standenbühl
die gesamte Vorbesichtigungstour und weitere Informationen finden Sie hier

Erfolgreiche Pferde und Ponys aus RPS

Die erfolgreichsten Pferde und Ponys aus Rheinland-Pfalz-Saar
ponys dr vom feinstenAuch zu Beginn der diesjährigen Turniersaison möchten wir die erfolgreichsten Pferde und Ponys aus heimischer Zucht vorstellen und ihre besonderen Leistungen, sowie die Ihrer Ausbilder und Reiter hervorheben. Die nachfolgende Rangierung wurde anhand der Statistik der Deutschen Reiterlichen Vereinigung erstellt. Sie bezieht sich auf die Turniersport-Erfolge, ausgewertet für den Zeitraum 1.10.2012 bis 30.9.2013. Die Auswertung erfolgt überwiegend auf der Basis von Ranglistenpunkten in den einzelnen Disziplinen. Der Vorteil der Auswertung nach Ranglistenpunkten liegt darin, daß die Qualität der Prüfungen (z.B. Klasse und besondere Meisterschaften) Berücksichtigung findet. Zusätzlich wird nach wie vor auch die Disziplin bezogene Jahresgewinnsumme ausgewiesen. Bei der Auswertung fällt auf, das etliche Pferde, die einst zur Kollektion der Fohlenauktion des Goldenen Zweibrücker Herbstes gehörten, erfolgreich im Sport sind.
Weiterlesen: Erfolgreiche Pferde und Ponys aus RPS

Einsatz ungeprüfter Hengste

Eintragung der gekörten Reitpferde-Junghengste
ins Hengstbuch I erst nach Leistungsprüfung
 
Warendorf (fn-press). Ab kommenden Herbst können gekörte Junghengste nicht mehr ohne Veranlagungs- oder Leistungsprüfung ins Hengstbuch I eingetragen werden. Mit dieser Entscheidung haben die unter dem Dach der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) zusammengeschlossenen 25 Zuchtverbände einen weiteren, wichtigen Schritt getan, dass nur noch leistungsgeprüfte Hengste in der Zucht eingesetzt werden.

Weiterlesen: Einsatz ungeprüfter Hengste

Hengstleistungsprüfung

Prüfung eigener Hengste auch 2014 möglich

Warendorf (fn-press). Die Warmblut-Zuchtverbände unter dem Dach der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) haben sich Ende 2013 mit knapper Mehrheit dafür ausgesprochen, dass die Hengstleistungsprüfungsanstalten künftig keine bei ihnen stationierten Warmbluthengste mehr prüfen dürfen. Dieser Beschluss entspricht dem Wunsch der Verbände und Hengsthalter nach Chancengleichheit aller Kandidaten. Allerdings tritt diese Änderung in diesem Jahr noch nicht in Kraft, da noch Diskussionsbedarf besteht, sondern frühestens 2015.

Weiterlesen: Hengstleistungsprüfung

Neuerungen im Umgang mit Equidenpässen ohne Arzneimittelanhang

Nachträglich keine Arzneimittelanhänge mehr für unvollständige Equidenpässe

Der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. gibt keine Arzneimittelanhänge zur Vervollständigung von Equidenpässen mehr aus. Pferde mit Begleitdokumenten ohne diesen Arzneimittelanhang sind automatisch „nicht zur Schlachtung für den menschlichen Verzehr“ bestimmt.

Weiterlesen: Neuerungen im Umgang mit Equidenpässen ohne Arzneimittelanhang

Süddeutsche Hengsttage 2014

Vom Auswahltermin im Pferdezentrum zu Münchner Ehren
 msu1187muen sdh 47 v calido 1 14phmschreinerEinmal mehr waren die Süddeutschen Hengsttage in München eine rund um gelungene Veranstaltung für alle Süd-Verbände. - 33 der in den einzelnen Verbänden vorselektierten 75 Hengste erhielten ein positives Körurteil. Anfang November 2013 fand im Pferdezentrum Standenbühl die Vorauswahl für München statt. 9 Hengste haben damals die Fahrkarte nach München erhalten. Von diesen 9 Hengsten erhielten 7 Hengste ein positives Körurteil, darunter auch der Prämienhengst von Stakkato Gold – Lord Weingard (Züchter: Gestüt Sprehe GmbH, Löningen), bei dem der Hammer bei 90.000 € fiel und der nunmehr seine Beschälerbox im Landgestüt Moritzburg beziehen wird. Viel umworben war auch der exzellent springende Calido – Cassini II Sohn aus der Zucht des Philipp Freier aus Landau-Dammheim, der von einem renommierten Springstall entdeckt wurde. Die Ur-Großmutter dieses Hengstes war erfolgreich im Springsport der Klasse S.

Weiterlesen: Süddeutsche Hengsttage 2014

süddeutsche Hengsttage 2014

Süddeutsche Hengsttage: 120.000 Euro für Destano-Sohn
Elf Hengste mit der Prämie ausgezeichnet – drei Mal ausverkauftes Haus
 msu2094muen sdh 67 v favorit ask 1 14phmschreinerUngebrochen ist der Run auf die Süddeutschen Hengsttage, die zum 11. Mal vom 23. bis 25. Januar 2014 auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem, ausgetragen wurden. Aus aller Welt strömten Hipppologen nach München und beschertem dem Veranstalter, der Süddeutschen Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH, drei Mal eine ausverkaufte Halle. Die Besucher konnten sich an einem hochkarätigen Hengstlot mit 75 angetretenen Hengsten erfreuen. 33 überwiegend dreijährige Youngster erhielten von der Körkommission ein positives Körurteil. Elf von ihnen wurden darüber hinaus mit der Prämie ausgezeichnet und von den Sportkommissaren Dr. Ulf Möller und Andre Thieme besprochen. Mit der Prämie wurden ein Carrico – Chasseur-Sohn, ein Sohn des Favorit ASK – Contender, ein Flipper D’Elle – Candillo-Sohn, ein Sohn des Olympic Fire - Levisto und ein Stakkato Gold – Lord Weingard-Sohn aus dem Springlot ausgezeichnet.
Weiterlesen: süddeutsche Hengsttage 2014

süddeutsche Hengsttage 2014

In München-Riem wird vom 23. bis 25. Januar 2014 gekört – prämiert  und vermarktet
 
icon sht 2014Bereits zum elften Mal veranstalten die Süddeutschen Pferdezuchtverbände die Süddeutschen Hengsttage auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. Vom 23. bis 25. Januar 2014 dreht sich alles in der bayerischen Landeshauptstadt um Hengste. Im Focus steht selbstverständlich das qualitativ und gesundheitlich streng selektierte Körlot. 79 drei- und vierjährige Hengste aus internationalen Blutlinien treten am 23. Januar 2014 um 9 Uhr zur ersten Sichtung auf dem harten Boden an. Anschließen wird sich ein erster Höhepunkt für die Freunde der Disziplin Dressur:  Um 12 Uhr beginnt das Freilaufen der gesamten Kollektion.
 
Weiterlesen: süddeutsche Hengsttage 2014
Zum Anfang