Hengstparade im Landgestüt Zweibrücken

Startschuss für die Besamungssaison 2014
pferdegala 2014 programm-a5 hoch v01 03 2Das historische Landgestüt Zweibrücken wird am Sonntag den 23.03.14 um 14 Uhr wieder zum Schauplatz rheinlandpfälzischer Pferdezucht. Das Landgestüt Zweibrücken lädt zur Großen Landeshengstparade ein. Über 30 Warmbluthengste vom Junghengst bis zum Spitzenvererber werden erwartet.
Die Große Landeshengstparade ist ein jährlicher Höhepunkt für die Züchter und Pferdefreunde in Rheinland-Pfalz-Saar und bildet den Startschuss für die Besamungssaison 2014. Neben den bewährten Spitzenhengsten präsentieren die Gestüte und Hengsthalter aus Rheinland-Pfalz-Saar und Luxemburg ihren jungen Champions und Nachwuchs-Hoffnungen in stimmungsvollen und informativen Schaubildern.
Weiterlesen: Hengstparade im Landgestüt Zweibrücken

Auf den Spuren von Rembrand und Ahlerich

KWPN - Körung 2014: Johnson Sohn für Rheinland-Pfalz-Saar
jake nl  Holland ist in Punkto Dressurpferdezucht international gefragter denn je. So besitzt auch die niederländische KWPN Körung in s´Hertogenbosch einen besonderen Stellenwert. Auf diesem Körplatz entdeckte vor einigen Wochen die Zuchtstätte Kohn aus Vierherrenborn einen hochinteressanten Hengst für seine Züchterschaft: Jake Johnson.
Jake Johnson ist ein Sohn des begehrten Johnson, der seinerzeit mit Hans Peter Minderhoud hocherfolgreich im internationalen Dressursport geht, war KWPN-Siegerhengst 2005 und war 2007 Finalist der Dressurpferde-WM. Die Mutter, übrigens eine Tochter des einstige Körsiegers und Doppel-Bundeschampion Rohdiamant , brachte u.a. den gekörten Sohn V.I.P. v. Krack C und das GPS Pferd Ucarlos v. Jazz. Die Großmutter weist auf den gekörten und DRE S Hengst Kaiser Franz v. Krack C ebenso wie die DRE S Stute Leandra M v. Donnerhall. 
Weiterlesen: Auf den Spuren von Rembrand und Ahlerich

News

Prämienhengst Le Charmeur Noir wechselt in Schweiz
le charmeur noir dsc 6425Erneut macht sich eine Entdeckung vom kleinsten deutschen Körplatz Zweibrücken auf den Weg in den großen Sport. Der Rappe Le Charmeur Noir von Lord Loxley- Abanos, Prämienhengst beim Goldenen Herbst 2012, wechselte kürzlich in den Besitz einer internationalen Grand-Prix-Reiterin aus der Schweiz. Entdeckt wurde er auf dem Gut Rothenkircher Hof, wo er von Uta Gräf und Stefan Schneider hervorragend auf den 30-Tage-VA-Test in Landgestüt Zweibrücken vorbereitet wurde. Mit einer exellenten dressurbetonten Endnote von 8,48 behauptete sich der Hengst in der Spitze des Dressurlots. Das beachtenswerte Interieur gepaart mit hoher Rittigkeit und hervorragenden Grundgangarten lassen ein Wiedersehen auf Champinaten erhoffen.
Weiterlesen: News

Nachkörung 2014

Neue interessante Hengste
von manito de reves mawe f73 0151Am Freitag, den 14. Februar fand im Pferdezentrum Standenbühl die Nachkörung und Anerkennung für Warmbluthengste statt. 7 Hengste mit interessanten Abstammungen waren gemeldet, 3 wurden gekört.
Der moderne und springorientiert gezogene Malito de Reve Sohn aus dem Besitz von Gert van Loo verließ den Körplatz mit positivem Urteil. Ein korrekt gemachter Junghengst mit guten Bewertungen in allen Merkmalen.
Weiterlesen: Nachkörung 2014

Große Klasse bei kleinen Rassen!

 
Spiel, Spaß und ganz viel Freude mit Ponys
2011-08-04 12.30.07kwährend des Ponyforums im Pferdezentrum am 12. April bieten unsere Züchter ausgewählte Ponys der kleineren Rassen wie z.B. Welsh A, Dartmoor, Shetlandpony, Mini, Classic Pony u.a. an. Es sind ausschließlich Ponys aus privaten Züchterställen, die sorgsam aufgezogen und liebevoll gehändelt sind. Beim Ponyforum können Sie die Ponys kennenlernen und erste Kontakte knüpfen. Die Verbandsmitarbeiter stehen zur Beratung stets zur Verfügung und bieten gerne Hilfestellung in Punkto Haltung und Einsatzmöglichkeiten. Alle angebotenen Ponys besitzen ein Gesundheitsattest und selbstverständlich Zuchtpapiere.
Weiterlesen: Große Klasse bei kleinen Rassen!

Freispringchampionat 2014

Springring bei der Elitestutenschau 2014
clara m rassmann gp4f2704Am Samstag, den 5. April 2013 findet im Pferdezentrum Standenbühl das Finale des Freispringchampionats statt. Nach einer Vorselektion, die auf 4 Auswahlterminen in den Bezirksverbänden erfolgt, konkurriert der beste 3- und 4-jährige Zweibrücker Springnachwuchs um den Siegertitel.
Im Jahr 2013 wurde erstmalig ein eigener Springring angeboten, in dem Springabstammungen bzw. springbegabte Stuten gesondert vorgestellt wurden. Dies ist auch 2014 wieder vorgesehen, so daß Stuten des Springringes auch hinsichtlich des Freispringens bewertet werden. Diese Note fließt in die Rangierung mit ein. Für die Stuten, die nicht im Springring starten, bleibt alles beim alten. In Anbetracht der immer stärker werdenden Differenzierung nach einzelnen Leistungslinien und Disziplinen ist dies eine zeitgemäße Anpassung, andererseits wertet sie auch die Veranstaltung auf und macht die Elitestutenschau speziell für die Freunde der Springpferdezucht noch interessanter.
Weiterlesen: Freispringchampionat 2014

AGS Reitpferdeauktion 2014

logo sddt.schleifeAuswahlreise für die 1. Süddeutsche Reitpferdeauktion
„Schmuckstücke“ am 5. April in München-Riem

Donnerstag, 13.02.2014 im Pferdezentrum Standenbühl
die gesamte Vorbesichtigungstour und weitere Informationen finden Sie hier

Erfolgreiche Pferde und Ponys aus RPS

Die erfolgreichsten Pferde und Ponys aus Rheinland-Pfalz-Saar
ponys dr vom feinstenAuch zu Beginn der diesjährigen Turniersaison möchten wir die erfolgreichsten Pferde und Ponys aus heimischer Zucht vorstellen und ihre besonderen Leistungen, sowie die Ihrer Ausbilder und Reiter hervorheben. Die nachfolgende Rangierung wurde anhand der Statistik der Deutschen Reiterlichen Vereinigung erstellt. Sie bezieht sich auf die Turniersport-Erfolge, ausgewertet für den Zeitraum 1.10.2012 bis 30.9.2013. Die Auswertung erfolgt überwiegend auf der Basis von Ranglistenpunkten in den einzelnen Disziplinen. Der Vorteil der Auswertung nach Ranglistenpunkten liegt darin, daß die Qualität der Prüfungen (z.B. Klasse und besondere Meisterschaften) Berücksichtigung findet. Zusätzlich wird nach wie vor auch die Disziplin bezogene Jahresgewinnsumme ausgewiesen. Bei der Auswertung fällt auf, das etliche Pferde, die einst zur Kollektion der Fohlenauktion des Goldenen Zweibrücker Herbstes gehörten, erfolgreich im Sport sind.
Weiterlesen: Erfolgreiche Pferde und Ponys aus RPS

Einsatz ungeprüfter Hengste

Eintragung der gekörten Reitpferde-Junghengste
ins Hengstbuch I erst nach Leistungsprüfung
 
Warendorf (fn-press). Ab kommenden Herbst können gekörte Junghengste nicht mehr ohne Veranlagungs- oder Leistungsprüfung ins Hengstbuch I eingetragen werden. Mit dieser Entscheidung haben die unter dem Dach der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) zusammengeschlossenen 25 Zuchtverbände einen weiteren, wichtigen Schritt getan, dass nur noch leistungsgeprüfte Hengste in der Zucht eingesetzt werden.

Weiterlesen: Einsatz ungeprüfter Hengste

Hengstleistungsprüfung

Prüfung eigener Hengste auch 2014 möglich

Warendorf (fn-press). Die Warmblut-Zuchtverbände unter dem Dach der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) haben sich Ende 2013 mit knapper Mehrheit dafür ausgesprochen, dass die Hengstleistungsprüfungsanstalten künftig keine bei ihnen stationierten Warmbluthengste mehr prüfen dürfen. Dieser Beschluss entspricht dem Wunsch der Verbände und Hengsthalter nach Chancengleichheit aller Kandidaten. Allerdings tritt diese Änderung in diesem Jahr noch nicht in Kraft, da noch Diskussionsbedarf besteht, sondern frühestens 2015.

Weiterlesen: Hengstleistungsprüfung

Neuerungen im Umgang mit Equidenpässen ohne Arzneimittelanhang

Nachträglich keine Arzneimittelanhänge mehr für unvollständige Equidenpässe

Der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. gibt keine Arzneimittelanhänge zur Vervollständigung von Equidenpässen mehr aus. Pferde mit Begleitdokumenten ohne diesen Arzneimittelanhang sind automatisch „nicht zur Schlachtung für den menschlichen Verzehr“ bestimmt.

Weiterlesen: Neuerungen im Umgang mit Equidenpässen ohne Arzneimittelanhang
Zum Anfang