Zucht-News

DSP Spectre: Auf nach Ermelo!
DSP DRE 4 1 Spectre Archiv Zchter1Vor wenigen Tagen qualifizierte sich DSP Spectre mit Kristine Möller im Sattel auf dem vielbeachteten Dressurturnier in Leudelange, Lux., für die Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde im niederländischen Ermelo. Spectre´s Erfolgskette scheint nicht abzureißen. Im Juni 2018 wurde der begabte Sohn des Sezuan a.d. Night Princess/T Landesreitpferdechampion, einige Wochen später, im Juli 2018, auf den süddeutschen Championate war er Vizechampion.Im September 2018 marschierte er bei den Bundeschampionaten in Warendorf im Finale der vierjährigen Stuten und Wallache auf den 3. Platz.
Weiterlesen: Zucht-News

Zucht-News

Camargo geht zu Nicola Philippaerts
Aachen 2018 5fc63410df17eb7793cbfafaf12e2f7aDie Karriere des von Ralf Jünger, Mayen, gezogenen Camargo v. Canturo ist beispielhaft. Der 2010 beim Goldenen Zweibrücker Herbst gekörte und prämierte Hengst, geht fortan mit Nicola Philipaerts, u.a. Doppeleuropameister, an den Start. Er übernimmt den begabten 11-jährigen Hengst von Luciana Diniz, die Camargo erfolg- und siegreich auf internationalen Turnieren vorgestellt hat.
Weiterlesen: Zucht-News

Zuchtstutenprüfung in Standenbühl

Stuten im Fokus

Am vergangenen Donnerstag, den 20.06.2019 fand im Pferdezentrum in Standenbühl die Zuchtstutenprüfung für das Deutsche Sportpferd und Ponys Zuchtrichtung Reiten statt. Es wurden 8 Reitpferde und 7 Ponystuten in der Prüfung vorgestellt. Das Richteramt wurde dieses Jahr von Dr. Alfons Woestmann und Helmut Gosert übernommen und als Fremdreiterin war Heike Schäfer aus Bensheim geladen. Weiterlesen: Zuchtstutenprüfung in Standenbühl

Nachruf

Trauer um Frank Willig
Leiselbachs Sunshine 2017Die Ponyzüchter aus Rheinland-Pfalz-Saar trauern um Frank Willig, der am 17.06.2019 plötzlich und unerwartet im Alter von 55 Jahren starb. Er betrieb in Bischheim bei Kirchheimbolanden eine Ponyreitschule mit Ferienbetrieb. Einem Ort, bei dem die Faszination Pony erlebbar wurde und sich so mancher die ersten Sporen im Umgang mit dem Pony und in der Reiterei verdient hat.
Weiterlesen: Nachruf

Komplettverpachtung einer Reitanlage mit Potenzial

Reitanlage in Rheinland- Pfalz
 F527620 (Raum Kaiserslautern – Kirchheimbolanden, am Donnersberg gelegen), mit sehr guter Verkehrsanbindung an die A 63 zu verpachten. Die großzügige und funktionelle Anlage mit:
Weiterlesen: Komplettverpachtung einer Reitanlage mit Potenzial

Wichtige Züchterinformation zu WFFS und CA

Liebe Züchterinnen und Züchter,
wffs icon Seite 1ich möchte Sie darüber informieren, dass der Verein zur Förderung der Pferdezucht und des Pferdesports in Rheinland-Pfalz-Saar und der Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz-Saar Züchter unseres Verbandes, die ihre Zuchtstuten auf die Gendefekte WFFS und CA testen lassen, finanziell unterstützt. Beide Institutionen bezuschussen die Untersuchung mit jeweils 10 €. Jeder durchgeführte Test wird somit mit 20 € unterstützt. Voraussetzung für diese Bezuschussung ist:
  1. die Mitgliedschaft im Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V.,
  2. die Vorlage einer Kopie der Rechnung
  3. die Vorlage einer Kopie des Testergebnisses.
Die Untersuchung kann in jedem zertifizierten Institut durchgeführt werden.
Den entsprechenden Antrag für die Bezuschussung finden Sie auf unserer Webseite unter der Rubrik „Downloads“. Das vollständig ausgefüllte Formular schicken Sie bitte an die Geschäftsstelle des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. in Standenbühl.
Des Weiteren weise ich darauf hin, dass Sie als Mitglied unseres Verbandes ab sofort bei Laboklin von Sonderkonditionen profitieren können. Ein Informationsschreiben von Laboklin und ein separater Untersuchungsantrag stehen Ihnen ebenfalls unter der Rubrik „Downloads“ zur Verfügung.

Mit besten Grüßen,

Sabine Mlitz
Geschäftsführerin
Weiterlesen: Wichtige Züchterinformation zu WFFS und CA

Stellungnahme des Vorsitzenden

Sehr geehrte Mitglieder des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V.
 MSU1649Muen SDH 1 14PhMSchreiner
als 1. Vorsitzender möchte ich Sie über die augenblickliche Situation, von der unser Verband seit geraumer Zeit durchgeschüttelt wird, in Kenntnis setzen. Es fällt mir nicht leicht, diese Stellungnahme aufzuarbeiten, da leider auch Personen und Personenrechte unweigerlich zur Sprache kommen müssen.
Weiterlesen: Stellungnahme des Vorsitzenden

Informationen durch die Zuchtleitung

Zuchtbericht 2018
Header PRPSDas Zuchtjahr 2018 war durch eine Vielzahl von Themen, die es zu bearbeiten galt, gekennzeichnet. Datenschutz und EU-Tierzuchtverordnung sind Schlüsselbegriffe des Jahres 2018. Neben den zahlreichen regionalen Zuchtterminen standen überregionale Championate und Bundesschauen auf dem Programm. Das Abschneiden der Pferde und Ponys aus Rheinland-Pfalz-Saar verdient nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund dessen, daß der PRPS einer der kleinsten deutschen Zuchtverbände mit entsprechend kleinen Populationen ist, besonderen Respekt.
Weiterlesen: Informationen durch die Zuchtleitung

Islandpferdekörung und Anerkennung

Begabte junge Islandpferde
Snjall3 Foto Archiv Gestuet SommerbergAm Samstag, den 13. April fand im Landgestüt Zweibrücken die Islandpferde Hengstkörung, Anerkennung und eine Islandpferde Materialprüfung statt. 14 Islandpferde der Jahrgänge 2015 und 2016 stellten sich der Jungpferdematerialprüfung, zur Körung wurden 4 Hengste, zur Anerkennung wurde ein Hengst vorgestellt.
Weiterlesen: Islandpferdekörung und Anerkennung

Gala- Abend beim Ponyforum 2019

Höhepunkt für die Freunde der heimischen Pony- und Pferdezucht
Gala Abend dressage deluxe 01Der Gala-Abend des Ponyforums stellte auch in diesem Jahr einen ganz besonderen Höhepunkt für die Freunde der heimischen Pony- und Pferdezucht dar. An diesem Abend hat sich die heimische Ponyszene mal wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Mit 29 geplanten Schaubildern war für ein kunterbuntes Abendprogramm gesorgt.
Weiterlesen: Gala- Abend beim Ponyforum 2019

Freispringchampionat

Finale Freispringchampionat im Landgestüt Zweibrücken
Qui Mey c sabine beckAI7Y2742Am Sonntag, den 07.04.2019, fand im Rahmen des 1. Freilandturniers in diesem Jahr das Finale des Freispringchampionats für die Drei- und Vierjährigen im Landgestüt Zweibrücken statt. Im ersten Finale, dem der Dreijährigen, konnte die Stute von Christian Weber aus Wartenberg- Rohrbach siegen. Die Stute stammt von Colman aus der Zweibrücker Stute Saphira. Die Mutterstute dieser Siegerstute geht über Singulord Joter auf Feuerwerk zurück.
Weiterlesen: Freispringchampionat
Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen