FEI Measuring Session in Warendorf am 22.04.2021

Termin für FEI-Messen am 22. April 2021 in Warendorf

FEI-Ponymessung
Für Ponys, die neu in die FEI-Datenbank aufgenommen werden sollen, gelten seit Beginn 2020 neue Regeln zum Messen. Alle Ponys, die neu FEI-registriert werden sollen oder einen FEI-Pass bekommen, müssen sich vor ihrem ersten internationalen Start einer offiziellen internationalen Messung durch zwei FEI-Tierärzte unterziehen. Fragen und Antworten dazu sind in den FAQ zum neuen FEI-Ponymess-System zu finden.

Dieser Termin wird am 22. April 2021 ab ca. 8.00 Uhr am Bundesstützpunkt in Warendorf stattfinden. Wenn es aufgrund der Vielzahl der Ponys nötig ist, wird auch der 23. April hinzugezogen.

Die neuen Regeln zum Pony-Messen betreffen nur Ponys, die international starten. Die nationalen Regeln zum Messen bleiben bestehen. Die Anmeldungen für den Messtermin in Warendorf können über Nennung-Online erfolgen. Alle wichtigen Fragen und Antworten zum FEI-Messen nachstehend.

Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen