Nachruf Arno Wolff

Am 28.März 2021 verstarb kurz vor Vollendung seines 90. Lebensjahres der allseits beliebte und geschätzte Züchter und Reiter Arno Wolff.

Ein Pferdekenner par excellence. Mit züchterischer Passion, dem Auge und mit Visionen für die moderne Springpferdezucht, setzte er bereits in den früh mit dem 1971 geborenen Hengst „Furier“ ,einem der ersten Söh ne des Furioso II aus einer Mutter von Agram, ein züchterisches Ausrufezeichen, noch bevor das Blut des Angelo - Normannen Furioso II die Welt des Springsports in Deutschland revolutionierte.

32 Pferde aus dem Hause Wolff sind für den Sport bei der FN registriert. Sein Herz hing Zeit Lebens an den Springpferden und dem Sport, dem er so sehr liebte.

Auf Gut Neuhof an der Burg Eltz lebte Arno Wolff seine Passion der Landwirtschaft, der Pferde und der Jagd.

Seiner Frau Brigittte und seinen Kindern gehört unser Mitgefühl. Seine Persönlichkeit, seine ansteckende Herzlichkeit und seine Freundschaft wird uns in lebhafter und bester Erinnerung bleiben.



Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen