FN Bundesschau Haflinger und Edelbluthaflinger

Schelma ist Bundessieger der dressurbetonten Stuten
Schelma und Eva Raab IMG-20170910-WA0009Die Haflingerstute Schelma erhielt auf der diesjährigen Bundeshaflingerschau die FN Bundesprämie und wurde Bundessiegerin der „dressurbetonten Stuten“. Die aus der Zucht von Peter Blick (Mosbruch/Eifel) und im Besitz der Zuchtgemeinschaft Hofer (Zweibrücken) stammende Haflingerstute ist keine Unbekannte im Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V.: 2012 war sie gefeiertes Siegerfohlen der Schau in Mosbruch, 2015 wurde sie Siegerstute der Elitestutenschau und vor einigen Wochen, im August 2017, war sie die Nummer 1 auf der Verbandsstutenschau (Siegerstute größere Ponyrassen). Mit der FN Bundesprämie und dem und dem Bundessiegerin der „dressurbetonten Stuten“ komplettiert die Ausnahmestute Schelma ihre Leistungsbilanz. – Herzlichen Glückwunsch dem Züchter Peter Blick und dem Besitzer, der Zuchtgemeinschaft Hofer!


Schelma ist da
haf shelma gp4f8188s Ergebnis wohlüberlegter Zuchtplanung. Ihre Mutter ist die im Jahr 2000 geborene StPrSt Salina, e ine Tochter des einflussreichen Hengstes Amsterdam. Salina selbst war 2003 Eliteschausieg erstute und kann auf eine Zuchtleistung von 13 Fohlen, zurückblicken. Sie ist auch Vollschwester zum Bundesprämienhengst Arino, der die heimische Haflingerzucht positiv beeinflusst. Schelma repräsentiert den guten Stamm der Schlüsselblume.


H.-W. Kusserow
Zum Anfang