Zuchtstutenprüfung im Pferdezentrum

 Begabte junge Stuten im Fokus
dsp dre montellina IMG 3732am Mittwoch, den 6. September 2017, fand im Pferdezentrum die Zuchtstutenprüfung statt. 8 Warmblutstuten und eine Haflingerstute stellten sich den Richtern Dr. Alfons Wöstmann und Dr. Hans Dieter Nebe. Als Fremdreiterin stand Heike Schäfer aus Bensheim zur Verfügung. Bei den Warmblutstuten teilten sich mit einer Gesamtnote von 7,62 die Stuten Montellina (Bes. Sandy Hoffmann,Dudelingen) und Nala Nouva (Matthias Kornes, Winningen) den ersten Platz.
Die StPrA Montellina v. Monte Bellino war kürzlich Reservesieger der PRPS Jubiläumsschau und im Jahr 2016 war sie Siegerin der Elitestutenschau war. Montellina ist eine Tochter der StPrST La Dolce Vita v. Limited Edition, die den Stamm der Insha v. Intervall repräsentiert. Aus dem Stammm gingen u.a. der süddeutsch gekörte Weltstürmer v. Wolkenstürmer und Sportpferde wie u.a. Lucie K v. Landadel (SPR M) und Limited´s Highlight v. Limited Edition (SPR M) hervor. Matthias Cornes stellte mit Nala Nouva eine Tochter des Lemony's Nicket, Bundeschampion 2011 und aktuell mit Michael Klimke erfolgreich in DRE S Prix St. Georg international erfolgreich ist. Die Mutter der Stute brachte u.a. die beiden süddt. gekörten Hengst Los Christianos v. Los Angeles und einen Sohn des Don Nobless.Die in Österreich gezogene Haflingerstute Urmel von Nostalgie / Wintertraum startete als einzige Ponystute. Die von der Zuchtgemeinschaft Hofer ausgestellte Stute schloss ihre Prüfung mit einer gewichteten Endnote von 7,2 ab. 

H.-W. Kusserow
Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz


Ergebnis Warmblutstuten
Ergebnis Pony

Zum Anfang