Verbandsstutenschau im Pferdezentrum

Hochklassige Pferde und Ponys warben für das Zuchtgebiet Rheinland-Pfalz-Saar
Stutenschau Richter Marioth IMG 1785Im Rahmen des 40-jährigen Verbandsjubiläums fand im Pferdezentrum Standenbühl nach vielen Jahren wieder eine Verbandsstutenschau statt. Der Einladung zu dieser Veranstaltung sind zahlreiche Züchter mit ihren Stuten gefolgt. Über alle Rassen wurden 160 Stuten und zusätzlich 14 Stutenfamilien ausgestellt. Die Vorstellung der zahlreichen Stuten sorgten für gute Stimmung. Die Richter Dr. Cornelia Krumbiegel (Baden-Württemberg), Dr. Mathias Görbert (Sachsen) sowie Wolfgang Kühlechner (Bayern) und Detlev Schwolow (Brandenburg-Anhalt) formulierten Anerkennung und Lob für die erlebte Qualität.
Warmblut
Stuten Diamond-Donna marioth IMG 1112Siegerstute der Verbandsstutenschau wurde die StPrSt Diamond Donna, eine bedeutende Tochter des Süddeutschen Prämienhengstes Don Diamond. Die bis DPF M erfolgreiche Diamond Donna wusste ihre Qualitäten als modernes Dressurpferd sehr gut auszuspielen. Züchter der Stute ist Karl Maué, Niedermohr. Besitzerin ist Dörte Siemer aus Luxemburg. Die StPrSt Diamond Donna geht zurück auf die StPrSt Donna Santana v. Donnerhall, die u.a. Sirka 6Stutenschau Montelina Marioth IMG 1218 v. Stockholm DRE M, Westminster Abbey 2 v. Wolkentanz II DRE M hervorbrachte. Der Titel Reservesiegerin der Verbandsstutenschau ging an die besonders typvolle und harmonische StPrA Montellina. Sie gewann bereits im Jahr 2016 die Elitestutenschau bei den Vierjährigen. Mutter ist die ehemaligen Eliteschausiegerstute StPrST La Dolce Vita v. Limited Edition, die den Stamm der Insha v. I Siegerfamilie IMG 1584ntervall, die u.a. den süddeutsch gekörten Weltstürmer v. Wolkenstürmer und Sportpferde wie u.a. Lucie K v. Landadel (SPR M) und Limited´s Highlight v. Limited Edition (SPR M) hervorbrachte. Züchter ist Jean Hoffman, Besitzerin ist Sandy Hoffmann aus Dudelingen/Lux.
In der Konkurrenz von 5 beachtenswerten Stutenfamilien wurde die Familie der Dolce Vita, die von Sandy Hoffman, Luxemburg, mit dem Siegertitel ausgezeichnet. Die sehr gute Typprägung gepaart mit Sportlichkeit und Bewegungsqualität zeichnet diese Familie in besonderer Weise aus. Die StPrSt La Dolce Vita wurde in der Ehrenklasse herausgestellt, beide Töchter, Fair Lady du Kraitzbierg v. Florentianer und Montellina waren Klassensiegerinnen. Die 16 jährige Stute brachte 8 Fohlen.
Die jungen Stuten bewarben sich um die Sieger-Titel der Elitestutenschau. Bei denFuerst Lady Marioth IMG 1379 Dreijährigen erhielt die großzügig und modern aufgemachte Fürst Lady v. Fürstenball die Siegerschärpe. Die von C. Schulz, Salzwedel, gezogene Impressionen IMG 1188Stute wurde von Heinz-Bernd Schumacher, Ratingen vorgestellt. Über Fürstenball – San Amour und Rohdiamant ist die Stute schlüssig Dressur orientiert gezogen. Aus dem Stutenstamm gingen viele sporterfolgreiche Pferde hervor, darunter u.a. Karolo 2 v. Kolibri SPR S, Kim v. Kolibri SPR S, Jurist v. Julier SPR S, Port Said v. Julier SPR S. Reservesiegerin wurde die Cascadello II Tochter Santana aus der Zucht des Karl Heinz Bange, Seibersbach. Die Stute zeigte im Anschluss ihr Talent beim Freispringen und wurde mit dem Titel der Springsiegerstute ausgezeichnet. Santana geht zurück auf den Stamm der Arabella v. Apricot D, die u.a. den gekörten Lemorro v. Lanciano SPR M sowie die Sportpferde Maximus v. Motley xx SPR S und Samatha v. Sangiorgio SPR M hervorgebracht hat.Stutenschau Take a Heart MArioth IMG 1360 Bei den Vierjährigen wusste die attraktive Take a Heart vom vielbesprochenen Totilas zu überzeugen. Eine Dressurstute mit Format und Perspektive. Züchterin ist Sabine Schumacher aus Racksen, Besitzerin ist Christine Schmitz aus Neustadt/Hombach. Aus der direkten Mutterlinie der über Totilas – Sandro Hit – Lord Sinclair dressurbetont gezogenen Stute gingen u.a. Lollipop v. Lord Sinclair DRE S, Dondolo v. Diplomat SPR M, Goldbanner v. Gotthard u.v.a hervor. Reserviesiegerin wurde Gracelyn S von Gensis aus der Zucht von Wolfgang Sautter, Herpteroth. Die Mutter Serva v. Sir Oldenburg brachte u.a. auch den süddt. gekörten und damals mit der Körprämie ausgezeichneten Sweet Spot v. Sir Gregory.
Stutenschau Siegerstute kleine Rassen IMG 1697Verbandssiegerstute bei den kleineren Ponyrassen wurde die Dartmoorstute Dürdane vom einstigen DLG Siegerhengst Pfalz-Dart Carino abstammend. Mutter ist Scarlet Pimpernel v. Jurston Curlew. Die mittlerweile 20 jährige Stute zeigte sich mit herrlicher Typprägung und hervorragender Gesamtaussage. Züchter und Besitzer der Stute ist Ulrich Tettenborn, Gestüt Die Pfalz, Hassloch. Die in erSiegerstute Pony klein IMG 1632stklassigem Originalrassetyp stehende Shetland-Ponystute Delfine of Balitc Sea wurde Reservesiegerin. Sie hinterließen einen in jeder Hinsicht einen ausgeglichenen Eindruck. Besitzerin ist Ute Stauffer-Bescher, Bolanden. Eliteschausiegerin bei den kleinen Rassen wurde die mit gutem Ausdruck, Charme und guter Körperplastik ausgestatteten Kendy Kiss vom Eifelgoldhof, eine Tochter des süddt. gekörten Prinz Louis vom Eifelgoldhof. Züchter und Besitzer ist Beatrix Daum aus Dedenbach. Den Reseresieg bei den jungen Stuten sicherte sich die Dartmoorstute Tagajuta v. PTS Top Sekret. Tagajuta vertritt den Stamm der Bundessiegerstute Florence, die der deutschen Dartmoorponyzucht wertvolle Impulse gab. Ulrich Tettenborn, Hassloch, ist Züchter.

Größere Ponyrassen
Stutenschau Verbandssieger groe Rassen Schelma IMG 1720Die Siegerschärpe ging an die gute StPrSt Schelma v. Alando aus der Zucht des Peter Blick, Mosbruch/Eifel. Schelma war 2015 überzeugende Siegerstute der Elitestutenschau und wusste ihre Talente immer wieder aufs Neue ins rechte Licht zu rücken. Besitzer der Stute, die innerhalb der Haflingerpopulation sicherlich eine besondere Rolle einnimmt, ist die Zuchtgemeinschaft Hofer aus Zweibrücken. Die Mutter der Schlema, dieSiegerstute groessere Rassen Miss Molly Marioth IMG 1644 StPrST Salina war seinerzeit vielbeachtete Eliteschausiegerstute und ist Vollschwester zum Bundesprämienhengst Arino, der die heimische Haflingerzucht positiv beeinflusst. Reservesiegerstute wurde die StPtA Noix de Coco v. Heidbergs Nancho Nova. Sie ist u.a. Vollschwester zum Doppelbundeschampion Noir de Luxe. Mutter ist die Ausnahmestute StPrSt Vollmondnacht v. Valido, die neben Sportponys auch 5 gekörte Söhne hervorgebracht hat. Elitestutenschausiegerin bei den größeren Ponyklassen wurde die 4-jährige Schwester Miss Molly v. FS Mr. Right, die im Mai 2017 die Leistungsprüfung mit Spitzennoten gewann. Der Titel der Reservesiegerin der Reservesiegerin ging an die Allgaier Tochter Uchita, die aus dem Haflingergestüt Meura stammt und von Claudia Wendel, Homburg, vorgestellt wurde. Die besonders typvolle Edelblut-Haflingerstute wird in einigen Wochen auch die Verbandsfarben beim Blauen Band in München vertreten.

Siegerfamilie
Siegerfamilie über alle Ponyrassen wurde die Familie der StPrST Salina v. Amsterdam, selbst Eliteschausiegerstute, brachte sie etliche Siegerfohlen, mehrere Prämienstuten und einen gekörten Sohn. Mit 17 Jahren brachte sie 13 Fohlen. Züchter der Salina ist Peter Blick aus Mosbruch. Er stellte die Stutenfamilie gemeinsam mit seinen Züchterkolleginnen und-kollegen aus. Stutenschau Impressionen Dartmoor Marioth IMG 1250
Stutenschau Siegerstute PA IMG 1736Verbandssiegerstute bei den Kaltblutpferden wurde die erfolgsgewohnte StPrSt Belinda v. VPrH Crie, die Siegerstute der Kaltblutschau im Jahr 2011. Die leistungsgeprüfte Pfalz-Ardenner-Stute brachte u.a. den Körungssieger Mannheimer v. Famulus sowie die StPrFoCha PA 4 marioth 79J6405St Blanka v. Jumbo und Bea v. Nintendo du Vallon. Belinda geht auf die Stute Qualine v. Jef de la Cense zurück, die eine weit verzweigte sehr erfolgreiche Pfalz-Ardenner-Stutenlinie gründete. Züchter der Belinda ist Thomas Schöner aus Riegelsberg. Besitzer ist Lothar Walter aus Ellweiler. Reservesiegerin wurde die StPrSt Hera vom Gorrhof von Janosch aus der Zucht des Holger Bossong, Schneckenhausen. Sie war 2014 Eliteschausiegerstute und geht zurück auf den Stamm der guten VPrSt Hella, ebenfalls eine Tochter des VPrH Stutenschau Elite PA Siegerstute Marioth IMG 1649Crie die bei der diesjährigen Verbandsstutenschau die 1A Familie bei den Kaltblutpferden stellte. Eliteschausiegerin wurde die Pfalz-Ardenner Stute Ciara von Janosch a.d. Che-Mo v. VPrH Crie aus der Zucht der ZG Kolter und Schöner, Gundersweiler. Besitzer ist Ilona Böhmer aus Rockenhausen. Ciara repräsentiert den guten Stamm der Hi-Lon-Can v. Herzensdieb. Eliteschau-Reservesiegerin wurde die ausdrucksvolle Rheinisch-Deutsche-Kaltblutstute Morgenrot v. Erkan. Züchter ist die Handt GbR, Sonnenstein. Besitzer Frank Brinkmann, Borod (WW).

Finalergebnisse Kaltblut
Platzierungen nach Klasse (Kaltblut)

Ein Dankeschön den Helfern und Unterstützern

Stutenschau Jungzchter Marioth IMG 1789Die Verbandsstutenschau in vieler Hinsicht ein Erfolg und konnte in den aktuell bewegten Zeiten für etwas Optimismus und Zuversicht sorgen. An dieser Stelle sei all denen Dank und Anerkennung ausgesprochen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. Besonderer Dank geht an den Zellertal-Donnersberger Reit- und Fahrverein, der angesichts der ungünstigen Witterungsbedingungen dem PRPS seinen neu angelegten Reitplatz zur Verfügung gestellt hat. Zusätzlich sei den Sponsoren und Gönnern der Veranstaltung sowie allen Akteuren nochmals herzlichst gedankt. Zahlreiche Ehrenpreise wurden an die teilnehmenden Züchter ausgeschüttet. Eine Vielzahl von Sponsoren wie das Land Rheinland-Pfalz, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, der FRPS sowie viele Firmen und viele andere griffen für die heimische Pferdezucht tief in die Tasche.



H.-W. Kusserow
LWK Rheinland-Pfalz

Fotos:
M-Design. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

zusätzlich sind Fotos, insbesondere aus den Pony- und Kaltblutringen gemacht worden von:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
und
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
">




Zum Anfang