Süddeutsche Championate 2017

Championate der Reit-, Dressur- und Springpferde vom 21. bis 23. Juli
Noerdlingen Ciacolino S 4jaehrig Sonja Schmidt Puschak-07232017 gelang es nicht jedem der fünf Süddeutschen Verbände einen Championatstitel auf der Kaiserwiese in Nördlingen zu holen. Die Pferde der Deutschen Sportpferdezüchter aus Brandenburg-Anhalt dominierten mit vier Titeln im Viereck, der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg dominierte den Springplatz und holte alle drei zu vergebenden Titel, sowie den Sieg bei den dreijährigen Auktionspferden mit seinem Landeschampion und Auktionspferd des Marbacher Wochenendes PBM Cosmopolitan mit Ines Knoll.
Seinen Sieg aus dem Vorjahr wiederholte der Prämienhengste seiner Körung in München, DSP de Sandro. In diesem Jahr trat er im Feld der vierjährigen Hengste mit seinem Hengsthalter Volker Brodhecker im Sattel, an. Im Feld der dreijährigen Hengste sicherte sich seinen ersten Championatstitel auf süddeutscher Ebene der Neustädter Körungssieger Don Royal mit Anna Weilert. Überhaupt war das Championat in Nördlingen ein Weilert-Festspiel: Die sympathische Dalmaz foto bjoern schroeder 519 9275Reiterin in Diensten der Neustädter Gestüte führte drei Pferde aus der Zucht der Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt zum Championatstitel: Im Feld der vierjährigen Stuten und Wallache steuerte sie den Belantis-Sohn Belmore wertnotengleich mit der bayerischen Fanette unter Ilsemarie Berkenbusch zum Sieg. Auch Fanette wird Anfang November in der Marbacher Auktionskollektion stehen. Bombastisch war der Auftritt von Anna Weilert mit Bombastic im Championat der sechsjährigen Dressurpferde, auch hier pilotierte Weilert den Hengst souverän zum Sieg.
Seinen zweiten süddeutschen Titel holte sich der bei Galmbacher Zucht Sport in Umpfenbach aufgestellte Boss Hoss unter Dr. Katja Galmbacher. Der Hengst, der als Fohlen in Nördlingen in die Hände von Tobias Galmbacher wechselte, hat sich enorm weiterentwickelt und macht allerbeste Werbung für die DSP-Diamanten. Für beide Dressurpferdechampionate zeigte sich einmal mehr die Nürnberger Versicherungsgruppe als Sponsor erkenntlich. Dass dieses Engagement rund geht, beweist aktuell die ehemalige Süddeutsche Championesse Chilly Jam, die sich Ende Mai siebenjährig für das Finale des Nürnberger Burg-Pokals im Dezember in Frankfurt qualifiziert hat.
Insgesamt sah man auf dem Championatsplatz einen deutlichen Qualitätsanstieg bei überschaubaren Starterfeldern. Man darf gespannt sein, wie sich die Süddeutschen Champions auf den Bundeschampionaten Anfang September schlagen werden. Eine Bereicherung waren die erstmals angebotenen Prüfungen mit Bundeschampionatsqualifikationen für Reitponies.
Den Springplatz dominierte der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg. Alle drei Championatstitel gingen an Württemberger! Bei den vierjährigen Pferden sicherte sich Stefanie Pape mit Carletta den Titel. Im Feld der fünfjährigen Pferde siegte Tim Hoster mit Carl und bei den sechsjährigen drehte die Ehrenrunde in der von den R+V Versicherungen gesponserten Springpferdeprüfungen Cora de la Rosa W mit Mario Walter.

Heike Blessing-Maurer

Medaillenspiegel Süddeutsche Championate 2017

Championat dreij. Stuten und Wallache
Gold: PBM Cosmopolitan – DSP v. Concetto/Larimar
R.: Ines Knoll; Z. u B.: PBM Pfefferle GmbH

Silber: Zum Glück 6 – DSP v. Zalando/Golden Game
R.: Nicola Haug; Z.: Birgit Strobl; B.: ZG Casper

Silber: Fjodor 12 – DSP v. For Romance I/Alabaster
R.: Linda Casper; Z.: Schneider Tandler Pferdezucht GbR; B.: Sächs. Gestütsverw. Landgest. Moritzburg

Championat vierj. Stuten und Wallache
Gold: Belmor – DSP v. Belantis/Lord Loxley I
R.: Anna Weilert; Z. u. B.: Stiftung BHLG

Gold: Fanette 5 – Bay v. Wynton/Fürst Heinrich
R.: Ilsemarie Berkenbusch; Z.: Ludwig Fischer; B.: Gestüt Greim/Ludwig Fischer

Bronze: La Ola 13 – Württ von Lord Leopold/Don Diamond
R.: Nicola Haug; Z.: Thomas Casper; B.: ZG Fam. Casper

Championat dreij. Hengste
Gold: Don Royal 13 – DSP v. Don Juan de Hus/Rubin Royal
R.: Anna Weilert; Z. u. B.: Stiftung BHLG

Silber: First Date 7 – DSP v. For Romance I/His Highness
R.: Katrin Burger; Z. u. B.: Martha-Rose Kullen

Bronze: Dalmaz – DSP v. Destano/Almaz
R.: Elsa Maulet; Z.: Sabine Eltgen; B.: Gestüt Sprehe GmbH

Championat vierj. Hengste
Gold: DSP De Sandro – DSP v. Decurio/Samba Hit I
R.: Volker Brodhecker; Z.: Hans-Adolf Lembke; B.: Dressurhengste Schleier GbR

Silber: Benelli – Württ. v. Benicio/Lord Sinclair I
R.: Laura Strobel; Z.: ZG Sigrun u. Klaus Strobel; B.: Hans-Peter Krause

Bronze: Done Royal – Bay. v. Don Diamond/Royal Diamond
R.: Katharina Ullmann; Z. u. B.: Franz Galneder sen.

Bronze: Equidiamonds Damiani – Württ v. Damon Hill/Florestan I
R.: Melanie Mayer; Z.: Frieder Heilemann; B.: Martina Lehr

Championat fünfj. Dressurpferde
Gold: Boss Hoss 3 – Bay v. Bellisimo M/Romanov Blue Hors
R.: Dr. Katja Galmbacher; Z.: Erwin Mayr; B.: Dr. Hans Weisbrod

Silber:
Dumont 12 – Bay v. Don Juan de Hus/Rotspon
R.: Ines Knoll; Z.: Ludwig Fischer; B.: Linda Knoll

Bronze:
Quaneur – DSP v. Quadroneur/Dionysos
R.: Anna Weilert; Z. u. B.: Stiftung BHLG

Championat sechsj. Dressurpferde
Gold: Bombastic 8 – DSP v. Boston (NLD)/ Dionysos
R.: Anna Weilert; Z. u. B.: Stiftung BHLG

Silber: Faris Girl – Württ v. Fürstenball/Rubin-Royal
R.: Andrea Dlugos; Z.: Wolfgang u. Henning Bollhorst GbR; B.: Andrea Dlugos

Silber:
Wish you happiness – Bay v. Boston (NLD)/Licotus
R.: Aikje Fehl; Z.: Martin Schreder; B.: Elena Ricker

Championat vierj. Springpferde
Gold: Carletta 17 – Württ v. Cormint/Contender
R.: Stefanie Pape Z.: ZG Klaus u. Edwin Schuster; B.: Christian Walter

Silber:
Caligulove – Württ v. Catoki/Carentan
R.: Verena Karle; Z. u. B.: Günther Karle

Bronze:
Ciacolino S – ZW v. Ciacomo/Grandus
R.: Sonja Schmidt; Z. Eugen Schmidt, B.: Sonja Schmidt

Championat fünfj. Springpferde
Gold: Carl 88 – Württ v. Carrico/Amadehus (Amago)
R.: Tim Hoster; Z.: ZG Karl-Heinz u. Betha Niethammer; B.: Günther Karle

Silber:
Landskron 3 – DSP v. Lahnstein/Con Sherry
R.: Andre Stude; Z.: Ludwig Ebermann; B.: Sächs. Gestütverwaltung Landgestüt Moritzburg

Bronze:
Cataya 3 – Württ v. Cormint/Lordanos
R.: Mario Walter; Z.: Christoph Konle; B.: Mario Walter

Championat sechsj. Springpferde
Gold: Cora de la Rosa W – Württ v. Carrico/Corofino II
R.: Mario Walter; Z. u. B.: Mario Walter

Silber:
Omerta Incipit – Bay v. Levisonn/Candillo
R.: Maximilian Weishaupt; Z. u. B.: Karl Gruber

Bronze:
Ninula du Rouet – DSP v. No Limit/Balou de Rouet
R.: Nicoletta Stein; Z.: Johannes Reppe; B.: Bruno Stein




Zum Anfang