Der PRPS informiert:

Deutsches Elitestutenchampionat und LVM Deutsches Fohlenchampionat vom 14. bis 16. Juli 2017 in Lienen
dsp hf von deja vu peron junior GP4F4195Das Deutsche Fohlenchampionat in Lienen hat mittlerweile im Programmkalender der Pferdezüchter einen exponierten Platz erhalten. Im Rahmen des Deutschen Fohlenchampionats findet auch ein Stutenchampionat für dreijährige Warmblut- und Reitponystuten statt. Mit Unterstützung der LVM-Versicherungen und weiterer Sponsoren wird den deutschen Züchtern eine anspruchsvolle, vielbeachtete Bühne geboten.
Der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. kann mit vorselektierten Fohlen und einem Kontingent von 3 Warmblut- und 2 Reitponystuten (Jahrgang 2014) am Championat teilnehmen.
Die Qualifikationsveranstaltung für die Fohlen findet in Rheinböllen am Freitag, den 30. Juni 2017 ab 17:30 Uhr statt. Die Auswahl der Stuten, die für den Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. ins Rennen gehen, erfolgt im Anschluss an die Fohlenauswahl.
Die Qualifikation ist offen für Fohlen von Reitpferden und Dt. Reitponys. Die 25 % am besten bewerteten Fohlen qualifizieren sich für das Finale, das seit Beginn der Serie in Lienen am Teutoburger Wald ausgetragen wird. Im Finale geht es neben den Championatstiteln für die Stut- und Hengstfohlen auch um wertvolle Geld- und Sachpreise. Jahr für Jahr finden auch viele Kaufinteressenten den Weg nach Lienen, um eines der hochveranlagten Fohlen für den eigenen Stall zu erwerben. Interessierte Besitzer von dreijährigen Stuten (DSP oder DR) können diese für den Auswahltermin anmelden.
Weitere Informationen zum Fohlenchampionat und Anmeldeformulare sind beim Vorsitzenden des Pferdezuchtvereins Rhein-Hunsrück-Nahe-Mosel unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erhalten. Dank der LVM Versicherung und weiterer Sponsoren winken auch in diesem Jahr hochwertige Geld- und Ehrenpreise.
Zum Anfang