Jungzüchterwettbewerb im Pferdezentrum

Jungzüchterwettbewerb im Pferdezentrum
jungzuechter jenny rassmann img 9347Am 5. April fand im Pferdezentrum Standenbühl der regionale Jungzüchterwettbewerb statt. Rund 20 Jungzüchter waren angemeldet. Am Tag des Wettbewerbs nahmen Jungzüchter im Alter zwischen 8 bis 21 Jahren an der Konkurrenz teil. Bei den einzelnen Prüfungen galt es - aufgeteilt nach verschiedenen Altersklassen - in den Teilprüfungen Vormustern, Pferdebeurteilung, Beurteilung Freispringen und Theorie zu zeigen, was die Jungzüchter können und wissen. Gleich morgens ging es los mit der Theorie und Pferdebeurteilung. Im Teilbereich Vorstellen von Pferden zeigten viele Jungzüchter, dass sie bereits Erfahrungen gesammelt hatten. In dieser Teilprüfung hinterließen die meisten Jungzüchter einen guten Eindruck. Sie verstanden es die Pferde korrekt und mit Einfühlungsvermögen vorzustellen.
Aber auch in der Pferdebeurteilung konnten die Richter etlichen Jungzüchtern gute Leistungen attestieren. Wer zwischen den Prüfungen bei den Jungzüchtern herein schaute, f74 0735stellte direkt fest, dass auch der Spaß und die Geselligkeit an diesem Tage nicht zu kurz kamen. Gute Laune und gute Stimmung prägten die Eindrücke dieses Wettbewerbs. Viele Ehrenpreise sorgten dafür, daß ein jeder Jungzüchter “reich bepackt” seine Heimreise antreten konnte. Daher an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren. Ebenso verdienen die Richter Karl Heinz Vollmer aus Baden Württemberg und Dr. Hans Dieter Nebe aus Rheinland Pfalz besondere Anerkennung und ein herzliches Dankeschön.
Der Wettbewerb dient als regionaler Auswahltermin für überregionale Termine wie z.B. den Bundesjungzüchter Wettbewerb.
Im Zuchtgebiet sind die Jungzüchter über die Jungzüchtergruppen bzw. über die Zuchtvereine organisiert. Zu den Jungzüchtern zählen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis 25 Jahre. Die Jungzüchter wollen sich Wissen über Pferdesport, Pferdezucht und Haltung, Ausbildung und alles was mit Pferden zu tun hat, aneignen und dieses erweitern. Das Motto der Jungzüchter aus Rheinland-Pfalz-Saar ist “Freude am Pferd”. Ziel ist es, über die Jugendarbeit in den Regionen und Pferdezuchtvereinen Züchterkinder und alle anderen an Pferden interessierte Kinder an Pferde heranzuführen und die Freude am Pferd zu vermitteln.

H.-W. Kusserow
Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Ergebnisse


Zum Anfang