Islandpferdefestival 2013 - Galaabend

Zauber der Islandpferde im Landgestüt Zweibrücken
15 n701886Der Gala-Abend war fraglos einer der besonderen Höhepunkte des Islandpferdefestivals 2013. Ein Zuschauerzuspruch übertraf die Erwartungen der Verbandsverantwortlichen. - und es wurde kein Zuschauer enttäuscht. In einem dreistündigen Programm zeigten zahlreiche Islandpferde, was in dieser Rasse steckt. Ob Zucht, Sport, Freizeit oder Formationen, ... die Islandpferdefreunde des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar, die zum Teil zahlreiche Kilometer Anfahrt in Kauf nahmen, hatten sich viel einfallen lassen und gestalteten einen kurzweiligen und spannenden Galaabend. - Das Publikum dankte es mit Applaus, der in seiner Phon-Zahl zuweilen deutlich über der anderer Veranstaltungen lag. Das Alter der Akteure umfasste gleich mehrere Generationen. Es reichte von 8 Jahre bis Ü-70. Ähnlich war es bei den Pferden. Auch hier standen neben den Youngstern alte weit über 20 jährige Heroen im Zentrum der Vorstellungen.
Mit der Gala der Islandpferde versuchten die Züchter und Verantwortlichen im Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar an alte Zeiten wieder anzuknüpfen. - Denn bereits in den 80er und 90er Jahren gestaltete die Rassegruppe Islandpferd großartige und viel beachtete Feste rund ums Islandpferd. In dieser Zeit waren die Züchter, Reiter und Islandpferde des Zuchtgebietes Rheinland-Pfalz und des Saarlandes mit ihren publikumswirksamen Formationen und PR Aktivitäten deutschlandweit unterwegs. In dieser Zeit und noch 15 f70 2869davor haben etliche Züchter und Zuchtstätten für die Rasse Islandpferdes Pionierarbeit geleistet und so manchen Meilenstein, von dem heute noch viele profitieren, gesetzt. Vor diesem Hintergrund wurde im Gala-Abend in einem  Schaubild, das so manchen bewegte, gerade dieser Generation ein großes Dankeschön gesagt. Die Gala als Mischung bestehend aus den unterschiedlichsten Bereichen der Rasse sprach das Publikum an. Die Programmpunkte griffen das Thema Zucht ebenso auf wie die facettenreiche Freizeitgestaltung, die mit Islandpferden möglich ist. Zusätzlich wurde auch Sport bis hin zu WM Niveau eindrucksvoll präsentiert.
Resumierend bleibt festzuhalten, daß es den Züchtern und Reitern des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar ebenso wie dem IPZV Regionalverband gelungen ist, die „Faszination Islandpferd“ durch vielzitierten Schulterschluss gemeinsam ins Schaufenster zu stellen. - Grund genug, um diesem Islandpferde-Event im Veranstaltungskalender des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar und des IPZ Regionalverbandes einen festen Platz einzuräumen.




Zum Anfang