Landesspringpferdechampionate 2013

Excellenter Springnachwuchs im Fokus
1 sieger f653394Vom 23. bis 25. August stand die Reitanlage der Familie Arnold ganz im Zeichen guten Pferdesports. Das Turnier bot sehr gute Möglichkeiten für die Austragung der Landesspringpferdechampionate 2013.
Landesspringpferdechampion bei den 4-jährigen wurde der Baloubet du Rouet Sohn Ben Gun 2 aus der Zucht und im Besitz des Gestüts Salmhof, Dr. Friedrich und Barbara Roth, Freimersheim. Er gewann den Preis der Stiftung für Pferdezucht und Pferdesport in Rheinland-Pfalz-Saar. Vorgestellt wurde der begabte Youngster von Axel Schmidt. Ben Gun fiel bereits als Fohlen in besonderer Weise auf und wurde damals als Sieger herausgestellt. Neben seinem Vater, dem vielbesprochenen Baloubet du Rouet, verdient auch seine Mutter, die Prämienstute Da Vigna v. Quattro B besondere Beachtung, brachte sie doch u.a. den gekörten Cornet Obolensky Sohn Cody, der mit Barbara Roth im Sattel zahlreiche Siege und Erfolge in bis in die S-Klasse aufzuweisen hat.
1 sieger ben gun f653371Der enorm leistungsstarke Stamm brachte u.a. die SPR S Pferde Gallus (v. Gotthard), Corghano (v. Cordalme), Laghano (v. Landadel), Böckmanns Lady (v. Lord Liberty), First Ghana (v. Furioso), Guana Paka (v. Grandeur), Quattros (Quattro) sowie gekörte Söhne hervor. Gerhard Schmidt stellte mit Damacio den Vize-Landeschampion. Damacio ist Sohn des SPR S erfolgreichen Damarco, der seinerzeit Körungssieger war. Züchter des Damacio ist Otto Schalter, Dörrmoschel, Besitzer ist Gerhard Schmidt, Kaiserslautern. Mutter ist eine Halbblutstute (VPrSt) von Cento – Athenagoras xx. Aus dem Stamm der Vollblutstute Air xx ging u.a. die SPR M erfolgreiche Chanel (v. Calypso II) sowie der DRE S erfolgreiche Calypso Star (v. Calypso II) hervor. Aus dem Mutterstamm gingen die Zuchthengste u.a. Alkalde xx (v. Königsstuhl xx) klassischer Sieger / Ampolo xx (v. Petingo xx) / Altmeister xx (v. Perseus xx) / Agatho xx (v. Masetto xx) / Auenadler xx (v. Big Shuffle xx) / Airman xx (v. Ituango xx) hervor. Der Drittplatzierte, Caboto stammt ebenfalls aus der Zucht der engagierten Züchterfamilie Roth, Gestüt Salmhof, Freimersheim. Caboto, der von Axel Schmidt vorgestellt wurde, ist über den SPR S siegreichen Vater Cody in enger Verwandschaft zum Champion Ben Gun. Die Mutter des Caboto weist etliche SPR S Erfolge auf. Ihr Stamm weist u.a. auf die Sportpferde Alexie (v. Alexis) SPR S, Rescate (v. Rescator) SPR M, Goldika (v. Inshallah) SPR S, Gemona (v. Golddollar) SPR S, Goldika (v. Golddollar) SPR S und Galipolis (v. Golddollar) SPR S. Punktgleich rangierte auch die Stute Valencia von Van de Vivaldi a.d. Allmona auf dem 3. Medaillenrang. Züchter ist Helmut Horn aus Stadecken. Vorgestelllt wurde die begabte Stute von Züchtertochter Lena Horn. Der Vater Van de Vivaldi ist mittlerweile im Springsport der S-Klasse bishin internationalem Niveau unterwegs. Die Mutter Allmina hat 4 Nachkommen mit Sporterfolgen, darunter auch der Wallach Lordino von Lordano (SPR M). Die Großmutter weist auf 7 sporterfolgreiche Nachkommen.
1 sieger uno momento f653377Bei den Fünfjährigen übernahm mit 8,5 der gekörte Uno Momento FH aus der Zucht von Heidi Schmidt, Zeiskam, die Spitze beim Preis des Gestüts Fohlenhof, Hassloch. Der Landeschampion wurde vorgestellt von Samantha Lacher. Der engagierte junge Hengst wusste sein Potenzial am Sprung excellent auszuspielen. Uno Momento FH war 2008 Sieger des Fohlenchampionats Rheinland-Pfalz-Saar, 2010 Reservesieger der Körung. Danach gings weiter mit dem Sieg des Freilaufchampionats 2011. Im vergangenen Herbst legte Uno Momento FH in Marbach – als gerade 3 jähriger Youngster - einen viel beachteten 70 Tage Test ab. Der inzwischen Bundeschampionats qualifizierte Hengst weist eine ebenso starke wie sehr beständige Leistungsbilanz auf. Der Vizechampion Buntsandstein ist Vollbruder zum Championatssieger der Vierjährigen und weist einmal mehr auf die excellente Vererbungskraft der Ausnahmestute Da Vigna. Züchter des Buntsandstein ist das Gestüt Salmhof, Freimersheim. Reiter: Axel Schmidt. Nicaro S, Sohn des Newton, wurde mit dem Züchtersohn Steffen Schmalenberger Drittplatzierter im Reigen der 5-jährigen. Der aus der Zucht von Erich Schmalenberger, Trippstadt, stammende junge Sportler geht zurück auf einen Stutenstamm, aus dem u.a. der S erfolgreiche Bonaparte 9 (v. Black Sky xx) hervorging.
1 sieger crack f653382Bei den sechsjährigen Springpferden stand Crack 37 von Capri aus der Zucht von Astrid Eulberg, Roßhaupten, mit Matthias Kornes im Sattel auf dem 1. Platz des Preises der Firma Mobotix. Die Mutter Alexa v. VPrH Alexis, die selbst auf etliche SPR S Siege zurückblicken kann, brachte u.a. auch den aktuell u.a. international hocherfolgreichen Taalex (v. Tangelo v.d. Zuudhoeve) hervor. Ebenso ist sie Vollschwester zum Olympiapferd Apricot D (Hugo Simon), Gestüt Drachenhof. Sie repräsentiert in Punkto Springpferdezucht einen der wohl leistungsfähigsten Stämmen internationalen Formats. Die Großmutter Gandria (v. Gotthard) brachte alleine 6 SPR S Pferde (bishin Welt Cup/ Grand Prix) sowie 4 gekörte Söhne. Nowitzky D, Sohn des Nagano wurde mit Sandra Deppe im Sattel Vizelandeschampion. Auch dieses Pferd, das aus der Zucht des Michael Deppe, Plaidt, stammt, geht über die Stute Dorly, auf einen der besonders renommierten Stutenstämme unseres Zuchtgebietes zurück. Die Stute Dorly wurde mit dem Prädikat Zucht Elite ausgezeichnet, sie brachte 8 sporterfolgr. Nachkommen, darunter Alma (v. VPrH Alexis) SPR S / Athletico (v. VPrH Alexis) SPR S intern. erfolgr. m. Peter Wylde. Die Großmutter brachte 7 sporterfolgr. NK, darunter Woody (v. Weltloewe) SPR S, JUSTA (v. Intervall)  SPR S / FREIHERR (v. Fugger) SPR S intern. erfolgr. m. Franke Sloothaak + Ludger Beerbaum / Fleur Forsyte (v. Furioso II) SPR S siegr. / Donja (v. Donkosak) SPR S. Der Mutterstamm brachte u.a. die gekörten Hengste. Bee Chero D (v. Beach Boy) SPR S, Attack D (v. VPrH Alexis) sowie u.a. die Sportpferde Coolio (v. Cash) SPR S intern, erfolgr. / Miss Quecklyn Rose (v. Quidam de Revel) SPR S siegr. / Lysette (v. VPrH Lucky Luke) SPR S / Cha Cha Z (v. Carthago) SPR S intern. m. Linnea Ericsson + Judy-Ann Melchior / Piroschka (v. VPrH Pikant) SPR S siegr. / Blizzard (v. Bal Pare) SPR S siegr. hervor. Auf dem dritten Medaillen-Platz rangierte Coralie 23 aus der Zucht der Familie Heuser, Idar Oberstein. Coralie 23, Tochter des hocherfolgreichen Cassius Clay, wurde von Hendrik Heuser in Szene gesetzt. Die Mutter Espinela, Prädikat Sport Stute, die selbst SPF M siegreich ist, brachte u.a. die SPR S erfolgreichen Pferde Lavina 8 (v. Lucarlo) und Celesta (v. Carnando). Zusätzlich weist der SPR S erfolgreiche Goblin (v. Gomez) auf den direkten Stutenstamm.
Dank und Anerkennung gilt dem Verein zur Förderung der Pferdezucht und Pferdesport in Rheinland-Pfalz-Saar sowie dem Pferdesportverband Rheinhessen, dem Gestüt Fohlenhof, der Firma Mobotix, die die Championate maßgeblich gefördert haben. Zusätzlich ein Großer Dank an den Zuchtverein Zweibrücken und die Futtermühle Tock GmbH, die Ehrenpreise zur Verfügung gestellt haben. Ein großes Lob gilt auch dem Turnierveranstalter in Mainz Bretzenheim für eine nieveauvolle und gut organisierte Sportveranstaltung.

H.-W. Kusserow
LWK Rheinland-Pfalz

Ergebnisübersicht


Zum Anfang