Landesgeländepferdechampionate

Geländepferdechampionate Rheinland-Pfalz.-Saar
dondarco kh2 2835Am ersten Mai-Wochenende fanden in Hassloch auf der Pfalzmühle die diesjährigen Geländepferdechampionate statt. Auch wenn die Wetterverhältnisse durch anhaltenden nächtlichem Regen problemtisch waren, so waren dennoch Sonntags beim Geländetag die Bodenverhältnisse gut. Das Starterfeld des anspruchsvollen Gelände-Kurses war relativ klein, die Qualität der Ritte war gut. Trotz der für ein Championat kritisch zu reflektierenden geringen Beteiligung der heimischen Pferde gaben die Reiter und Pferde aus Rheinland-Pfalz-Saar eine gute Visitenkarte ab.
caan 1e0v7932Beim Geländepferdechampionat der Vierjährigen holte sich Kerstin Müller mit dem selbstgezogenen Don Darco den Championatstitel. Ein Ritt der viel Beachtung und Anerkennung erhielt! - Don Darco war seinerzeit als Fohlen mit Gold ausgezeichnet und ist Sohn des einstigen Körungssiegers Damarco, süddeutscher Prämienhengst, der inzwischen im Springsport bis zur Klasse S erfolgreich ist. Mutter des Don Darco ist die StPrSt Gong Lee, Tochter des Garant. Die ein Jahr ältere Vollschwester Darca Lee ist bereits erfolgreich in Springpferdeprüfungen. Aus dem Stutenstamm gingen bereits mehrere im Springsport erfolgreiche Pferde hervor. Züchter des Don Darco ist die Zuchtgemeinschaft Müller aus Walshausen. Das Geländepferdechampionat der Fünfjährigen konnte Carola Cordes mit einer souveränen Vorstellung des Carabasescura l 1e0v8231 Sohnes Caan gewinnen. Caan ist ein Sohn des Grand Prix Hengstes Carabas. Der Stutenstamm lieferte u.a. die SPR M siegreichen Candy v. Champ of Class. Züchter des Caan ist Klaus Bernhard aus Callbach. Auf dem zweiten Medaillenrang der fünfjährigen stand die Halbblutstute Escura L v. Escudeur – Law Society xx. Aus der Volblutlinie entsammt u.a. die SPR M erfolgreiche Vollblutstute Morgenland xx. Züchter der Stute Escura ist Familie Linn aus Homburg Einöd.

H.-W. Kusserow, LWK Rheinland-Pfalz
Zum Anfang