Wir heißen Sie herzlich Willkommen auf der Homepage des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. !

lwk logo 300dpi cmyk
logo prps gruen-weis neu

Nachkörung im Pferdezentrum Standenbühl

Nachkörung am 15. Februar 2013
- jetzt anmelden!


Der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz/Saar e.V. führt am Freitag, den 15. Februar 2013 im Pferdezentrum Standenbühl die Nachkörung und Anerkennung für Warmbluthengste durch. Zugelassen sind Hengste der Geburtsjahrgänge 2010 und älter.

-Anmeldeschluss ist der 25. Januar 2013-

Anmeldeformular


Abmeldung von Zuchttieren / Bestandsveränderungen

Wichtiges zum Jahresende...


Verkäufe und Abgänge von eingetragenen Zuchttieren sind unter Angabe von Lebensnummer und Abgangsgrund schriftlich an den Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar zu melden. Alle bis zum Jahresende nicht abgemeldeten Stuten und Hengste werden  zur Beitrags-Berechnung im Jahr 2013 herangezogen.

Eine Rückvergütung für nicht abgemeldete Zuchttiere kann aus buchungstechnischen Gründen nicht erfolgen. Abmeldungen werden nur in schriftlicher Form angenommen, gerne auch per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax an 06357-9750-25.


Vordruck: Abmeldung von Zuchttieren

Süddeutsche Hengsttage 2013

Die zehnte Auflage der Süddeutschen Hengsttage

Vom 24. bis 26. Januar treten 78 drei- und vierjährige Hengste zur Körung an.
icon hengsttage 2013Ende Januar ist es wieder so weit: Die hippologische Fachwelt trifft sich auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem zur gemeinsamen Körung der Süddeutschen Pferdezuchtverbände. Drei Tage lang werden die besten drei- und vierjährigen Hengste gesichtet und bewertet. Auftakt ist am Donnerstag wieder die Vorstellung auf dem harten Boden. Am Nachmittag folgt das Freilaufen und am Freitag steht den ganzen Tag das Freispringen mit Verkündung der Körurteile auf dem Programm. Ab 20 Uhr treten neben ehemaligen Körteilnehmern und erfolgreichen Sportpferden beim großen Gala-Abend die für die Prämierung auserwählten Junghengste noch einmal in Erscheinung. Am Samstag steht das Longieren der prämierten und verkäuflichen Hengste auf dem Zeitplan. Anschließend findet die feierliche Ehrung der Jahrgangsbesten statt und ab 14 Uhr gehen die verkäuflichen Hengste über die Auktion.
Weiterlesen: Süddeutsche Hengsttage 2013

Staatsprämienstuten 2012

Details zu den ausgezeichneten Stuten jetzt online!

Beste Stuten in der Zucht

stpra calesca v. calesco mawe f410735

Der Titel „Staatsprämienstute“ ist ein Prädikat der Länder Rheinland Pfalz und des Saarlandes mit dem züchterisch besonders wertvolle Stuten ausgezeichnet werden. Stuten mit deutlich überdurchschnittlichen Bewertungen in der Exterieurbeurteilung und hoher Leistungsveranlagung können diesen Titel erhalten.
Im Jahr 2012 erfüllten 16 Stuten die Anforderungen für die Staats-Prämien-Auszeichnung. 9 Warmblutstuten, darunter 1 Trakehnerstute, 5 Ponystuten, zwei Kaltblut- und eine Friesenstute erhalten die Auszeichnung St.Pr.St. Gemäß der aktuellen Richtlinien für die Auswahl und Anerkennung von Staatsprämienstuten in Rheinland-Pfalz/ Saarland haben die bis zu 8-jährigen ausgewählten Stuten nun ein lebendes Fohlen gebracht und ihre überdurchschnittlich gute Eigenleistung im Turniersport oder in einer Zuchtstutenprüfung mit einer Wertnote von 7,0 und besser unter Beweis gestellt. Die detaillierten Richtlinien in der aktuell gültigen Fassung sind unter auf der Homepage des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. zu finden.

Weiterlesen: Staatsprämienstuten 2012

30 Tage Test im Landgestüt Zweibrücken

Die Hengstleistungsprüfungen sind oftmals von Züchtern nur wenig besucht. - Warum nur ?

6 right said fred mawe f452222Gerade die Prüfung der Hengste unter dem Sattel bietet doch wertvolle und unverzichtbare Einblicke, die für die Züchterschaft von größtem Interesse sind. Nur zu oft stellen die Züchter richtigerweise fest, daß es unter dem Sattel zum Schwur kommt. Hengstleistungsprüfungen verdienen besondere Aufmerksamkeit der Züchter, da hier - vor dem Hintergrund der Verwendung als Reitpferd - wichtige Aussagen auch über die Interieurmerkmale der Hengste getroffen werden. - DieHengste „in Natura vor Ort“ zu erleben, liefert dem interessierten Züchter eine Information, die durch Kataloge oder andere Print- und Videodarstellungen nicht zu ersetzen ist. Für die Pferdezüchter aus Rheinland-Pfalz-Saar ist es daher von Vorteil, daß wir in unserem Zuchtgebiet eine anerkannte Prüfstation

Weiterlesen: 30 Tage Test im Landgestüt Zweibrücken
Zum Anfang